Miley Cyrus wehrt sich gegen Magersuchtgerüchte

Miley Cyrus nahm durch eine Gluten- und Laktose-Allergie ab.
Miley Cyrus räumt mit den Magersuchgerüchten auf. © Twitter/Splash News

Deutliche Botschaft an ihre Fans

Sängerin und Schauspielerin Miley Cyrus hat in den vergangenen Wochen augenscheinlich abgenommen und zeigt ihren durchtrainierten Körper gerne in figurbetonter Kleidung. Durch die Gewichtsabnahme jedoch brodelt die Gerüchteküche um eine angebliche Magersucht so stark, dass Miley nun eine deutliche Botschaft an ihre umsorgten Fans schickte.

- Anzeige -

"An jeden, der mich magersüchtig nennt… Ich habe eine Gluten- und Laktose-Allergie. Es geht nicht ums Gewicht, sondern um die Gesundheit. Gluten ist ohnehin scheiße", schrieb die 19-Jährige auf ihrer Twitter-Seite und appellierte: "Jeder sollte versuchen, eine Woche lang ohne Gluten auszukommen! Die Veränderung deiner Haut, die körperliche und geistige Gesundheit ist toll! Man will gar nicht zurück".

Miley Cyrus nach einem Pilates Workout.
Miley Cyrus macht Sport und ernährt sich gesund. © Oliver S Wolf / Splash News

Dennoch scheint sie ungesundes Fast-Food-Essen zu vermissen und schickte via Twitter ein Bild, das sie in eine Burgertüte hineinriechend zeigt: "Ich kann das nicht essen. Also werde ich das Zeug einfach rausriechen! In meinem Mund läuft buchstäblich das Wasser zusammen".

(Bildquelle: Splash)

Miley Cyrus kotzt auf Magersucht-Gerüchte

Die Sängerin und Schauspielerin Miley Cyrus hat in den letzten Wochen augenscheinlich abgenommen und zeigt ihren durchtrainierten Körper gerne in figurbetonter Kleidung. Durch die Gewichtsabnahme jedoch brodelt die Gerüchteküche um eine angebliche Magersucht so stark, dass Miley nun eine deutliche Botschaft an ihre umsorgten Fans schickte:

“An jeden, der mich magersüchtig nennt… Ich habe eine Gluten- und Laktose-Allergie. Es geht nicht ums Gewicht, sondern um die Gesundheit. Gluten ist ohnehin scheiße”, zwitscherte die 19-Jährige und appellierte: “Jeder sollte versuchen, eine Woche lang ohne Gluten auszukommen! Die Veränderung deiner Haut, die körperliche und geistige Gesundheit ist toll! Man will gar nicht zurück”.

Dennoch scheint sie ungesundes Fast-Food zu vermissen und schickte via Twitter ein Bild, das sie in eine Burgertüte hineinriechend zeigt: “Ich kann das nicht essen. Also werde ich das Zeug einfach rausriechen! In meinem Mund läuft buchstäblich das Wasser zusammen”.

— ANZEIGE —