Miley Cyrus und Liam Hemsworth: Verliebt, verlobt, verheiratet?

Ja-Wort an Silvester?

Bei Liam Hemsworth (26) und Miley Cyrus (24) ging es an Silvester ganz schön romantisch zu. Wie romantisch der Abend genau war, wird jetzt immer mehr spekuliert. Nach Angaben des 'NW Magazine' haben sich die beiden an Silvester sogar das Ja-Wort gegeben.​

"Es war alles so spontan!"

Immer öfter kamen die Gerüchte auf, das Hollywood-Traumpaar habe bereits letztes Jahr klammheimlich geheiratet. Ein Gast soll dem Magazin sogar berichtet haben: "Es war alles so spontan! Liams gesamte Familie ist über die Feiertage in die USA geflogen und auch Mileys Angehörige waren vor Ort. Da war es einfach die perfekte Gelegenheit zu heiraten". Und tatsächlich: Beide Familien schienen sich prächtig zu verstehen, Mileys Mama und vermeintliche Schwiegermutter rückten näher, schienen gemeinsam großen Spaß zu haben. 

Damit verdichten sich die Hochzeitsgerüchte. Ein Insider habe sogar Details über das Liebesgelöbnis erfahren. Was die beiden einander romantisches geschworen haben, erfahren Sie im Video.

Family! #inlaws (no law)

Ein von Miley Cyrus (@mileycyrus) gepostetes Foto am

Nachwuchs sei schon in Planung

Ob es sich jedoch hier wirklich um den Hochzeitskuss handelt, haben die beiden noch nicht bestätigt. Glücklich scheinen sie allenfalls zu sein. Nachdem sie ihrer Liebe ein Comeback gegeben haben, sind die zwei Turteltauben unzertrennlich.

Haben Miley Cyrus und Liam Hemsworth geheiratet?
Ist diese Liebesbekundung etwa Miley Cyrus' und Liam Hemsworths Hochzeitskuss? © Instagram

Auch in Sachen Familienplanung seien sich Miley und Liam schon sicher, will ein Insider des 'Ok!‘-Magazins wissen. Angeblich will das Hollywood-Paar noch dieses Jahr Kinder haben. Auch das Thema Adoption stehe im Raum. Offizielle Statements der beiden zur ihrer Familiengründung gibt es allerdings noch nicht. 

— ANZEIGE —