Miley Cyrus: Tür an Tür mit Kimye

Miley Cyrus: Tür an Tür mit Kimye
Miley Cyrus © Cover Media

Miley Cyrus (22) hat eine neue Bleibe gefunden und wohnt jetzt in derselben Straße wie Kim Kardashian (34) und Kanye West (38).

- Anzeige -

Berühmte Nachbarschaft

Die Sängerin ('Wrecking Ball') hat sich laut 'Us Weekly' ein neues Zuhause gegönnt und wohnt nun in den Hidden Hills in Kalifornien. Bezogen habe sie dort ein Traumhaus mit sieben Schlafzimmern, wie ein Insider dem Magazin steckte: "Mileys Haus hat eine Scheune mit zehn Ställen und einer riesigen Reitfläche. Es gibt außerdem einen Weinberg und einen Hühnerstall!"

Und wenn dann erst ihre Nachbarn wieder da sind ... Powerpaar Kim und Kanye haben zwar ein Haus in der Nachbarschaft, überwintern allerdings bei Kims Mama Kris Jenner (59), da sie das Anwesen komplett renovieren lassen. Nicht zum ersten Mal wohnen sie bei Kris, denn schon als Kim mit Töchterchen North (2) schwanger war, lebten sie vorübergehend bei der 'Keeping Up with the Kardashians'-Momagerin. Momentan erwartet Kim ihr zweites Kind mit Kanye.

Wie die Kardashian-Wests wohl auf die neue Nachbarin reagieren werden? Schließlich stichelte Miley in der Vergangenheit immer wieder gegen die beiden. So lud sie einst auf Insatgram Bilder hoch, auf denen sie ihr Gesicht auf den Körper von North photoshoppte, was vor allem Kanye gar nicht lustig gefunden haben soll.

Bei den MTV Video Music Awards, die die Skandalnudel im August moderierte, scherzte sie zudem: "Kanye West und ich haben eine Sache gemeinsam. Wir beide lieben Kim Kardashian. Ich meine, habt ihr diese Nippel gesehen? Ich bin so neidisch auf das Baby da drin."

Nun hat Miley Cyrus dank des gleichen Wohnorts noch eine weitere Gemeinsamkeit mit Kanye West.

Cover Media

— ANZEIGE —