Miley Cyrus tobt sich richtig aus

Miley Cyrus tobt sich richtig aus
Miley Cyrus © Cover Media

Miley Cyrus (22) ist in Sachen Sex ziemlich aufgeschlossen.

- Anzeige -

Keine sexuellen Grenzen

Die Sängerin ('Wrecking Ball') ist bekannt für ihre anzüglichen Videos und Bühnenshows, in einem neuen Interview mit dem Magazin 'Paper', für das sie nackt posierte, betonte sie nun auch, dass ihre Offenherzigkeit nicht nur Show ist, sondern auch ihr persönliches Sexualleben widerspiegelt. "Ich bin wirklich offen für jede einzelne Sache, die unter Einstimmung, ohne Tiere und mit Volljährigen passiert", so Miley. "Alles, was legal ist, ist okay für mich. Ich bin einverstanden mit jedem Erwachsenen - alle, die über 18 sind, und mich lieben wollen. Ich identifiziere mich nicht damit, ein Junge oder Mädchen zu sein, und mein Partner muss sich auch nicht damit identifizieren, ein Mädchen oder Junge zu sein."

In der Vergangenheit war der einstige Disney-Star mit Liam Hemsworth (25, 'Die Tribute von Panem - Hunger Games') verlobt, zuletzt führte sie eine Beziehung mit Patrick Schwarzenegger (21, 'Kindsköpfe 2'). Hin und wieder wurde sie allerdings auch beim Knutschen mit Freundinnen fotografiert. Ihrer Mutter Tish zu gestehen, dass sie bisexuell ist, war allerdings nicht einfach, gab die Musikerin nun preis. Im Alter von gerade einmal 14 Jahren berichtete sie ihrer Mutter von ihren besonderen Gefühlen:  im Alter von gerade einmal 14 Jahren ihrer Mutter von ihren "besonderen Gefühlen" für Frauen berichtete.

 

"Ich erinnere mich daran, dass ich ihr sagte, dass ich Frauen auf andere Weise bewundere. Sie fragte mich, was das bedeuten soll. Und ich sagte, dass ich sie liebe. Ich liebe sie wie ich Jungs liebe", plauderte Miley Cyrus aus. "Es war so schwer für sie zu verstehen. Sie wollte nicht, dass ich verurteilt werde und sie wollte nicht, dass ich in die Hölle komme. Aber sie glaubt mehr an mich als an irgendeinen Gott. Ich bat sie einfach, mich zu akzeptieren. Und das tat sie."

 

Cover Media

— ANZEIGE —