Miley Cyrus: Stress steht an

Miley Cyrus
Miley Cyrus © Cover Media

Miley Cyrus (22) und Patrick Schwarzenegger (21) machen mit ihrer Liebe nicht jeden glücklich.

- Anzeige -

Mit Patricks Mama

Vor Kurzem ließen sich die beiden Jungstars beim Knutschen erwischen - ein sehr süßes Liebesouting. Allerdings kann sich nicht jeder über das neue Glück freuen: Maria Shriver (59), Patricks Mutter, ist angeblich in großer Sorge um ihren Jungen, den sie mit ihrem Ex Arnold Schwarzenegger (67, 'Sabotage') großgezogen hat.

"Sie findet es überhaupt nicht in Ordnung, dass er Miley datet", enthüllte eine Freundin der Familie gegenüber 'HollywoodLife.com' und deutete an, dass Maria die Beziehung ihres Sohnes nicht dulden wird: "Das wird jetzt ziemlich schmutzig. Sie ist stinksauer."

Heute Abend [27. November] wird in Thanksgiving in den USA gefeiert und die Promi-Mama möchte das Familienessen angeblich dazu nutzen, um ihrem Sohnemann ins Gewissen zu reden. "Sie will ihn zur Vernunft bringen", erklärte die Insiderin. "Das alles setzt Maria unter großen Druck, sie macht sich Sorgen, wo diese Sache Patrick hinführen könnte."

Damit ist mit großer Wahrscheinlichkeit Mileys Ruf als Partymaus gemeint: Vor einigen Jahren entwickelte sich das frühere brave Disney-Mädchen zu einem frühreifen Vamp. Ihre Verwandlung führte auch zur Trennung von ihrem Verlobten Liam Hemsworth (24), dem inzwischen ein heißer Flirt mit Oscarpreisträgerin Jennifer Lawrence (24) nachgesagt wird. Die beiden sollen sich am Set von 'Die Tribute von Panem' ineinander verliebt haben.

Patrick Schwarzenegger trennte sich vor einigen Monaten nach zwei Jahren Liebe von seiner Freundin Taylor Burns.

Angeblich aber ist Miley Cyrus unglaublich happy mit ihrem neuen Freund, sie soll Schritt für Schritt tiefe Gefühle für Patrick entwickeln - sehr zum Missfallen von Maria Shriver vermutlich.

Cover Media

— ANZEIGE —