Miley Cyrus: Showdown an Weihnachten

Miley Cyrus
Miley Cyrus © Cover Media

Miley Cyrus (22) will sich Jennifer Lawrence (24) auf einer Weihnachtsfeier zur Brust nehmen.

- Anzeige -

Mit JLaw

Vergangenes Jahr lösten die Sängerin ('We Can't Stop') und der Leinwandstar Liam Hemsworth (24, 'Paranoia – Riskantes Spiel') ihre Verlobung.

Der Australier ist momentan wieder an der Seite von Jennifer ('American Hustle') im 'Die Tribute von Panem'-Franchise auf der großen Leinwand zu bewundern. Die beiden Stars rührten für den neuesten Streifen 'Mockingjay - Teil 1' die Werbetrommel und die Hauptdarstellerin schwärmte in Interviews oft und gerne von ihrem "gut aussehenden" Kollegen. Außerdem wird getuschelt, dass die beiden Co-Stars mehr als nur eine enge Freundschaft verbindet. Das soll Miley Cyrus überhaupt nicht gefallen - Berichten zufolge ist sie noch nicht über ihren Ex hinweg und möchte ihre Konkurrentin auf einer Weihnachts-Sause zur Rede stellen. "Miley möchte einen Showdown. Sie sagte jedem, dass sie plant, Jen bei der Party von Paul Khoury [australischer TV-Moderator] in ein paar Wochen die Stirn zu bieten - er ist Liams bester Freund und blieb mit Miley nach der Trennung befreundet. Paul kennt Jen durch Liam, also sind sie alle eingeladen. Jen hat keine Ahnung, was auf sie zukommt. Sie hasst Konfrontationen, aber es wäre eine Chance, um mit ihr abzurechnen. Liam würde fuchsteufelswild sein und - wenn er es herausfindet - wird er Miley vielleicht davon abhalten, hinzugehen", verriet ein Insider dem britischen 'Heat'-Magazin.

Es wurde bereits oft berichtet, dass der Sängerin die tiefe Freundschaft, die zwischen ihrem einstigen Verlobten und der Oscarpreisträgerin entstanden ist, überhaupt nicht gefällt. Die Musikerin soll ihren Liebsten sogar mal extra am Set besucht haben, nur um ein Auge auf die beiden zu haben. Natürlich tobte die Künstlerin erst recht, als sie von den Liebesgerüchten der beiden Schauspieler hörte. "Miley hat immer vermutet, dass Jen der wahre Grund ist, wieso Liam nicht wieder mit ihr zusammenkommen würde", so der Alleswisser.

Es bleibt spannend, ob Miley Cyrus ihrer Konkurrentin tatsächlich auf der Weihnachtsparty ein paar Takte sagen wird.

Cover Media

— ANZEIGE —