Miley Cyrus: Schluss mit dem Rumgezicke!

Miley Cyrus: Schluss mit dem Rumgezicke!
Miley Cyrus © Cover Media

Miley Cyrus (23) kritisierte Promis wie Kim Kardashian (35) für ihr "geschmackloses" Verhalten am Internationalen Frauentag.

- Anzeige -

Respekt unter Frauen

Gestern [8. März] lieferten sich Kim Kardashian ('Keeping Up with the Kardashians'), Bette Midler (70, 'The Women') und Chloë Moretz (19, 'Carrie') einen Schlagabtausch auf Twitter, der bereits am Montag begonnen hatte. Miley Cyrus ('Wrecking Ball') war von den Zickereien offensichtlich so genervt, dass sie den Stars gehörig ihre Meinung geigte:

"Liebe Frauen, ihr benehmt euch allesamt verdammt geschmacklos! Warum kommen wir übermäßig wohlhabenden Frauen nicht zusammen und versuchen, Jobs für die Frauen zu schaffen, die sie verzweifelt brauchen, damit sie nicht nur sich selbst, sondern auch ihre Familien unterstützen können?" startete Miley ihren Angriff auf Twitter. "Können wir nicht alle die Zickereien für einen verdammten Tag beiseite legen und uns feiern und lieben! PS: Egal, wie hart ihr (oder ich) arbeitet, ich werde nie das Gefühl haben, den Komfort, in dem ich lebe, verdient zu haben … Weil so viele andere ihren Kopf auf dem Bürgersteig ablegen, während ich ins Bett gehe, und von all den Dingen träumen, die wir jeden Tag haben. Viel Liebe an alle meine Frauen!!!!"

Am Montag hatte Kim Kardashian ein Nackt-Selfie von sich auf Instagram gepostet und musste dafür reichlich Kritik einstecken. Zu den Kritikern gehörten auch die Schauspielerinnen Bette Midler und Chloë Moretz. So entbrannte ausgerechnet am Internationalen Frauentag der Twitter-Krieg zwischen den Promi-Damen, den Miley Cyrus wohl zurecht geschmacklos fand.

Cover Media

— ANZEIGE —