Miley Cyrus masturbiert in ihrem neuen Video 'Adore you'

Miley Cyrus Adore you
In ihrem Video zu 'Adore you' ist Miley Cyrus schlüpfrig unterwegs

Kurz vor Weihnachten ist noch mal Zeit für einen Skandal

Man könnte so schön in die Weihnachtsfeiertage hinübergleiten und das Jahr 2013 besinnlich beschließen, wenn, ja wenn da nicht Miley Cyrus wäre. Nach den Schlagzeilen um den Skandalauftritt bei den VMAs und den textilfreien Ritt auf einer Abrissbirne im ‚Wrecking Ball‘-Video haut sie jetzt noch mal richtig einen raus.

- Anzeige -

Im Video zu ihrem neuen Song ‚Adore you‘ räkelt sie sich lasziv unterm Laken und schickt ihre Fingerchen auf Wanderschaft. Ausflugsziel: das eigene Höschen und das, was darin schlummert. Das Video kommt am zweiten Weihnachtsfeiertag heraus, aber im Internet hat die 21-Jährige schon jetzt einen Ausschnitt gepostet.

Eigentlich möchte man sich an die Stirn tippen und fragen: Ja, geht’s noch!? Für Miley Cyrus indes erscheint ihr Verhalten durchaus sinnvoll. „Ich war wie eine Erwachsene, als ich ein Kind hätte sein sollen“, sagte sie im September im Interview mit ‚Harper’s Bazaar‘. „Und jetzt bin ich erwachsen und benehme mich wie ein Kind.“ Klarer Fall: Bei so viel nüchterner Selbstreflektion muss man sich wohl keine Sorgen um die Sängerin machen. Diese Frau weiß genau, was sie tut.

Bilderquelle: Instagram

— ANZEIGE —