Miley Cyrus hasst Machos

Miley Cyrus hasst Machos
Miley Cyrus © Cover Media

Männer mit Macho-Attitüden haben bei Miley Cyrus (22) keine Chance.

- Anzeige -

Die armen Frauen

Im Interview mit dem 'Paper'-Magazin sprach der Popstar ('Wrecking Ball') kürzlich wieder einmal über seine Sexualität. In diesem Zuge erklärte die Skandalnudel, die für die Zeitschrift nackt posierte, dass sie offen für Sex mit jedem Erwachsenen sei. Nun äußerte sich Miley auch zu ihrer Einstellung gegenüber Beziehungen und erklärte, dass das Verhalten vieler Männer ihre zynische Einstellung gegenüber heterosexuellen Partnerschaften verursacht habe. Dabei erinnerte sie sich an ein Date mit einem Mann am Valentinstag zurück, bei dem sie die Gelegenheit bekam, andere Paare zu beobachten: "All die Frauen in dem Restaurant waren dort mit diesen älteren, fetten Männern, die sich gehen ließen. Sie waren einfach betrunken. Und die Frauen saßen dort und gaben sich so viel Mühe, gut auszusehen. Und sie ignorierten sie die ganze Zeit", seufzte sie gegenüber dem 'Time'-Magazin und verriet, dass sie deshalb sogar in Tränen ausbrach. "Ich dachte mir, dass ich so nicht leben wollte. Wenn ich in einer heterosexuellen Beziehung ende, dann ist das okay, aber ich werde nicht mit solchen verdammten, dreckigen Männern zusammensein, die Pornos schauen und ihren Frauen das Gefühl vermitteln, hässlich zu sein."

In Bezug auf Männer hegt Miley eine tiefe Abneigung gegen machohaftes Verhalten, aber sie gab zu, in einer Beziehung mit einer Frau genau dieses "beschützerische" Verhalten gehabt zu haben.

Die Sängerin ist eine Repräsentantin der LGBT-Community und enthüllte vor Kurzem ihre neue #InstaPride-Kampagne, die die Geschichte von Transgendern zelebriert. Die Plattform nutzt sie dabei aus einem ganz bestimmten Grund: "Es ist furchtbar. Man sieht sich Instagram an und denkt, dass man so gar nicht aussieht. Dann fühlt man sich schlecht. Dann scrollt man runter und sieht all diese Leute. Man wird nie so wie sie aussehen und sie haben so viele Follower und Freunde. Deshalb wollen wir mithilfe von Instagram etwas starten - genug von diesen Fotos. Lasst uns ein paar Likes für echte Fotos bekommen."

Miley Cyrus' Botschaft ist eindeutig: Jeder soll die Möglichkeit haben, so zu sein, wie er will. "Die Leute versuchen immer, andere in eine Schublade zu stecken. Sei einfach der Mensch, der du sein willst", ermunterte Miley Cyrus.

Cover Media

— ANZEIGE —