Miley Cyrus flirtete wie eine Weltmeisterin

Miley Cyrus
Miley Cyrus © Cover Media

Miley Cyrus (22) gab in Sachen Flirtkunst alles, als sie während eines Comedy-Gigs auf dem Schoß eines Unbekannten saß.

- Anzeige -

Kleine Racheaktion?

Die Sängerin ('Wrecking Ball') sah sich ihren Kumpel Dane Cook (43) an, der in der Laugh Factory in Hollywood auftrat, allerdings lag ihre Aufmerksamkeit nicht wirklich auf der Bühne.

Denn nachdem Bilder von Mileys Freund Patrick Schwarzenegger (21) im Netz auftauchten, auf denen er während eines Mexiko-Trips einem anderem Mädchen sehr nahe kommt, scheint die Chart-Grazie es ihrem Liebsten mit gleicher Münze heimzahlen zu wollen.

"Sie saß auf dem Schoß von diesem dunkelhaarigen Typen und hörte den ganzen Abend nicht auf, seinen Nacken zu küssen. Sie fütterten sich gegenseitig mit Käse-Sandwich-Häppchen und kicherten", behauptete ein Augenzeuge dem amerikanischen 'OK!'-Magazin.

Dabei hatte sich Patrick nach dem Auftauchen der unglücklichen Bilder so bemüht, keine Liebeskrise entstehen zu lassen: "Oh mein Gott. Das ist die Freundin eines meiner besten Freunde. Würde NIE etwas tun, was gegen meine Freundin geht ... Mädchen haben Jungs-Freunde und Jungs haben Freunde, die Mädchen sind", twitterte der Sohn von Arnold Schwarzenegger (67, 'Terminator') und Maria Shriver (59).

Obwohl sich Patrick und Miley seitdem auch wieder gemeinsam in der Öffentlichkeit zeigten, sollen die Bilder die junge Künstlerin geschockt haben. Immerhin war Patrick der erste, der es seit dem Liebesaus mit ihrem Exverlobten Liam Hemsworth (25, 'Die Tribute von Panem - Mocking Jay') wieder in ihr Herz geschafft hatte.

"Der letzte Mensch, für den sie so tief empfunden hat, ist Liam. Sie dachte wirklich, Patrick wäre der Richtige, weswegen diese ganze Sache für sie wie aus heiterem Himmel kam", erklärte ein Insider.

Es bleibt abzuwarten, ob Miley Cyrus und Patrick Schwarzenegger noch einmal von vorne anfangen können - ohne sich gegenseitig mit Fremd-Flirts zu verletzen.

Cover Media

— ANZEIGE —