"Mile 22": Peter Berg dreht wieder mit Mark Wahlberg

"Mile 22": Peter Berg dreht wieder mit Mark Wahlberg
Regisseur Peter Berg (l.) scheint gerne mit Mark Wahlberg zu arbeiten © John Shearer/Invision/AP

Für Regisseur Peter Berg (51) kämpfte sich Mark Wahlberg (44) im Kriegsfilm "Lone Survivor" durch die Berge Afghanistans. Nun gehen die beiden scheinbar ein neues Abenteuer in Indonesien ein, wie unter anderem die "The Wrap" berichtet. Demnach wird Wahlberg in Bergs Action-Thriller "Mile 22" eine Hauptrolle übernehmen. An seiner Seite werden "Furious 7"-Star Ronda Rousey und Iko Uwais ("The Raid") spielen. In dem neuen Film wird es um eine CIA-Agentin (vermutlich Rousey) gehen, die einen Informanten (vermutlich Wahlberg) durch die gefährlichen Straßen Indonesiens zu einem wartenden Flugzeug bringen muss. Wann "Mile 22" in die Kinos kommen soll, ist bisher noch nicht bekannt.

- Anzeige -

Action-Thriller in Indonesien

Im September 2016 wird auf jeden Fall eine weitere Kollaboration von Berg und Wahlberg ihren Weg auf die große Leinwand finden. Das Duo arbeitet nämlich momentan an "Deepwater Horizon", ein Drama das sich der Tragödie um die gleichnamige Bohrplattform im Golf von Mexiko annimmt, die im Jahr 2010 in Brand geriet und unterging. Das Unglück führte damals zu einer Ölpest im Golf von Mexiko. Es war die schwerste Umweltkatastrophe dieser Art in der Geschichte. In "Deepwater Horizon" werden neben Wahlberg auch Golden-Globe-Gewinnerin Gina Rodriguez, John Malkovich sowie Kate Hudson mitspielen.



spot on news

— ANZEIGE —