Mila und Ashton: Hochzeit noch vor der Geburt

Ashton Kutcher und Mila Kunis
Ashton Kutcher und Mila Kunis © Cover Media

Mila Kunis (30) und Ashton Kutcher (36) wollen offenbar noch vor der Ankunft ihres ersten Sprösslings vor den Traualtar treten.

- Anzeige -

Es soll klein gefeiert werden

Auch wenn die Baby-News nicht bestätigt wurde, der immer runder werdende Bauch der Schauspielerin ('Black Swan') spricht für sich. Ähnliche Geheimhaltung lassen die Schönheit und ihr Liebster ('Jobs') gelten, wenn es um ihre Hochzeit geht. Allerdings heißt es, dass das Paar schon bald ernst machen will: "Man sieht es Mila langsam an und sie will unbedingt verheiratet sein, bevor das Baby auf die Welt kommt. Sie stammt aus einer ziemlich traditionsbewussten jüdischen Familie, deswegen ist ihr das wichtig", meinte ein Insider gegenüber dem britischen 'Grazia'-Magazin. "Ashton ist total dafür und sie einigten sich darauf, in einem L.A.-Standesamt zu heiraten, dann ein kleines Abendessen für ihre Familie in ihrem Haus zu veranstalten. Sie haben ihre Ehegelübde selbst geschrieben und wollen an dem Abend der Familie auch den Namen des Babys verraten.

Laut Medienberichten erwartet das Hollywoodpaar ein Mädchen - was bei beiden für Begeisterungsstürme gesorgt haben soll.

Während die intime Zeremonie anscheinend kurz bevorsteht, plant das Glamour-Gespann angeblich eine aufwendigere Party, die stattfinden soll, sobald das neue Familienmitglied auf der Welt ist. "Ashton kann es nicht erwarten, dass sie Mann und Frau werden und freut sich sehr auf die nächsten Monate. Sobald das Baby da ist, wissen sie, dass sie sie ihren Lieben vorstellen möchten, also planen sie gerade eine verspätete jüdische Hochzeitsparty mit ihren Freunden und ihrer Familie, um die Ankunft des Nachwuchses zu feiern", fügte der Insider hinzu.

Klingt so, als können sich Mila Kunis und Ashton Kutcher auf eine glückliche Zukunft als Familie freuen.

Cover Media

— ANZEIGE —