Mila und Ashton: Aktive Nachbarn

Mila Kunis (31) und Ashton Kutcher (37) sind Mitglieder einer Nachbarschaftswache.

- Anzeige -

Wir lieben unsere Nachbarschaft!

Der Hollywoodstar ('Jobs') und seine Schauspielkollegin ('Ted') wurden vor einem halben Jahr Eltern der kleinen Wyatt. Im vergangenen Jahr zogen die Promis in eine bewachte Wohnanlage in Beverly Hills, ihr Anwesen erwarben sie dort für rund 9,2 Millionen Euro. Berichten zufolge sind Ashton und Mila nun auch Mitglieder eines privaten sozialen Netzwerks der Gemeinschaft, bei dem sich die Anwohner über lokale Aktivitäten austauschen können.

"Es ist so wie eine Nachbarschaftswache", berichtete ein Insider 'Us Weekly'. "Sie posten alle etwas, wenn sie einen Helikopter hören, die Polizei sehen oder wenn jemand eine Party feiert."

In der Wohnanlage leben auch die Leinwandstars Nicole Kidman (47, 'Moulin Rouge') und Cameron Diaz (42, 'Sex Tape'), diese sollen aber kein Teil der Nachbarschaftswache sein.

Der Insider fügte hinzu, dass Ashtons und Milas Engagement in ihrer Nachbarschaft ein Ausdruck für die Wertschätzung ihres neuen Heimes ist. "Sie lieben die Gegend. Sie gehen oft mit Wyatt und ihren Hunden spazieren", fügte der Informant hinzu.

In einem Chat auf 'Reddit' plauderte die Schauspielerin unlängst über ihr neues Leben als Mutter. Die kleine Wyatt veränderte ihr Leben drastisch und sie ist begeistert, dass sie mit ihrer Tochter zu Hause bleiben kann, um sich voll und ganz um sie zu kümmern. "Ich bin stolz darauf, dass ich eine Mutter bin, die zu Hause bleibt. Jetzt will ich auch ein umweltfreundliches Auto und möchte alles kompostieren, weil ich will, dass die Welt für Wyatt besser ist."

Auch Ashtons Einstellungen haben sich geändert, seit er Vater geworden ist. Vor Kurzem beklagte er den Mangel von Möglichkeiten, die Windeln in den Herrentoiletten von Los Angeles zu wechseln. "Es gibt NIEMALS Windelwechsel-Stationen in den Herrentoiletten. Die erste Herrentoilette, die eine hat, bekommt von mir ein großes Lob auf meiner Facebook-Seite", schrieb Ashton Kutcher.

Cover Media

— ANZEIGE —