Mila Kunis und Ashton Kutcher: So heißt ihre kleine Tochter

Baby da: Mila Kunis und Ashton Kutcher sind Eltern geworden
Das Warten aufs Kind hat für Mila Kunis und Ashton Kutcher endlich ein Ende © WENN.com, KR4

Mila Kunis und Ashton Kutcher: Das Baby ist da

Das Warten hat endlich ein Ende: Mila Kunis hat ein Mädchen zur Welt gebracht. „Sie ist da und gesund“, sagte eine Quelle dem US-Magazin ‚People‘. Wie TMZ meldet, kam die Kleine am 30. September im Cedars Sinai-Krankenhaus in Los Angeles zur Welt. Nach Informationen des Insiders kam das Paar allein in die Klinik – ohne Familie oder ‚Entourage‘.

- Anzeige -

Auf seiner Homepage 'aplus.com' hat der stolze Vater Ashton Kutcher auch den Namen verraten: Wyatt Isabelle Kutcher heißt die Kleine. "Wir wünschen dir ein Leben voller Wunder, Liebe, Gelächter, Gesundheit, Neugier und Privatsphäre", schreibt der Schauspieler.

Der letzte Punkt ist wohl ein Seitenhieb auf all die Paparazzi. Denen wischte der 36-Jährige auch gleich eins aus. "Hier ist euer Baby-Foto", schrieb er auf Facebook. Und postete dann unter dem Link jede Menge Baby-Fotos - von jeder Menge Babies. "Naja, eins von denen ist es. Könnte jetzt bitte der Hubschrauber aufhören, über unserem Haus herumzufliegen, hier drinnen schläft ein Baby. Und sie ist total süß." Wie also Wyatt aussieht, kann also vorläufig jeder selbst erraten.

Mila Kunis und Ashton Kutcher verraten Babynamen
Jetzt sind Mila Kunis und Ashton Kutcher stolze Eltern © picture alliance / AP Images, Danny Moloshok

Ashton Kutcher hatte zuletzt eingeräumt, wegen der anstehenden Geburt mit den Nerven am Ende zu sein. Dann ist diese Sache jetzt ja vom Tisch. Obwohl – jetzt fangen die schlaflosen Nächte für ihn und Mila erst an … Wir gratulieren ganz herzlich.

Bilderquelle: WENN

— ANZEIGE —