Mila Kunis und Ashton Kutcher: Ihre Tochter Wyatt ist schon ganz schön groß geworden

Mila Kunis' Tochter Wyatt ist schon ganz schön groß geworden
Sooo süß! Die kleine Wyatt im Arm ihrer Mama. © action press, X17online.com

Auf dem Arm von Mama Mila ist Wyatt auf dem Weg durch Santa Barbara

Dieser Promi-Spross ist einfach Zucker! Ein verträumter Blick, die Lippen zu einem niedlichen Schmollmund verzogen: Die Kleine auf dem Arm ihrer Mama ist einfach nur süß. Nur selten sieht man die mittlerweile Einjährige in der Öffentlichkeit, denn ihre Eltern legen großen Wert auf Privatsphäre.

- Anzeige -

Wer sie noch nicht erkannt hat: Bei der Kleinen handelt es sich um Wyatt, die Tochter von Mila Kunis und Ashton Kutcher. Am 1. Oktober 2015 feierte sie ihren ersten Geburtstag und ist der ganze Stolz ihrer Eltern. "Du denkst, dass du weißt, wie sehr du einen anderen Menschen lieben kannst und dann bekommst du ein Kind und du stellst fest, dass du es nicht wusstest. Es ist so bereichernd", schwärmte Ashton Kutcher nach der Geburt von Wyatt bei US-Talkerin Ellen DeGeneres.

Und auch das Foto zeigt, wie liebevoll ihre Eltern mit Wyatt umgehen: In den Armen von Mama Mila Kunis wird sie durch Santa Barbara (Kalifornien) getragen; die Schauspielerin hält das Köpfchen der Einjährigen fest. Und bei ihrem Anblick scheint jetzt schon klar zu sein: Der süße Zwerg wird mal eine ganz Hübsche – bei den Eltern aber auch kein Wunder ...

Mila Kunis und Ashton Kutcher haben im Juli 2015 geheiratet
Mila Kunis und Ashton Kutcher sind seit Juli 2015 verheiratet. © Getty Images, Stephen Dunn

Mila Kunis und Ashton Kutcher sind seit Mitte 2012 ein Paar. Seit dem 4. Juli 2015 sind die beiden verheiratet – ein dreiviertel Jahr zuvor kam ihre Tochter Wyatt am 1. Oktober 2014 zur Welt. Im Sommer plauderte ein Freund des Paares gegenüber der 'Life & Style' aus, dass Wyatt auf keinen Fall ein Einzelkind bleiben soll: "Sie wollen unbedingt ein Geschwisterchen, dass nicht viel jünger ist als Wyatt."

— ANZEIGE —