Mike Myers – Komödiant, Schauspieler und Shrek-Stimme

Mike Myers
Schauspieler Mike Myers © Photo Credit: Steve Finn

Der Titelheld ‘Austin Powers‘

Der kanadische Autor, Komiker, Drehbuchautor und Filmproduzent Mike Myers wurde am 25. Mai 1963 als Michael John Myers in Scarborough in der kanadischen Provinz Ontario geboren.

- Anzeige -

Seine Eltern, der Versicherungsagent Eric Myers und die Royal-Air-Force-Veteranin Alice E. Hind, stammen aus Liverpool. Mike Myers hat zwei ältere Brüder, die Indie-Rock-Sänger und Autor Paul Myers und Peter Myers, der bei einem großen kanadischen Einzelhandelsunternehmen beschäftigt ist.

Ebenso wie seine Brüder wurde Mike Myers protestantisch erzogen. Er besuchte das ‘Sir John A. McDonals Collegiate Institut‘ in Scarborough und schloss seine Schulbildung am ‘Stephen Leacok Institut‘, das sich ebenfalls in Scarborough befindet, ab.

Seit dem Jahr 1986 war John Myers Mitglied am ‘Second City Theatre‘. In den späten 1980ern machte Mike Myers bei einem Hockey-Spiel in Chicago die Bekanntschaft der späteren Comedy-Autorin Robin Ruzan. Er fing während des Spiels einen Puck auf und nutzte dies als Vorwand, um mit Ruzan ins Gespräch zu kommen.

Bald wurde Ruzan zu Myers´ ‘Muse‘, und das Paar heiratete im Jahr 1993. Die Ehe wurde jedoch im Dezember 2005 wieder geschieden. Im Herbst 2010 heiratete Myers die Kaffeehausbesitzerin Kelly Tisdale. Mit ihr hat er zwei Kinder, den Sohn Spike Alan (geboren im Jahr 2011) und die Tochter Sunday Molly (geboren 2014).

— ANZEIGE —