Mike Myers ist wieder Papa geworden

Ein zweites Mädchen für Mike Myers
Mike Myers im Babyglück. © Getty Images for DCP, Christopher Polk

Mike Myers (52) ist erneut Vater einer Tochter geworden. Die jüngste Tochter des Schauspielers ('Austin Powers in Goldständer') wurde nach Information eines Pressesprechers am 2. November in New York City geboren. Laut einer Stellungnahme gegenüber der 'Associated Press' ist das Paar "überglücklich" über die Geburt von Paulina Kathleen, sowohl Mama als auch Baby gehe es gut.

- Anzeige -

Ein zweites Mädchen

Das Paar, das 2010 heiratete, hat zwei weitere Kinder: Ihr Sohn Spike wurde im Jahr 2011 geboren, ihre Tochter Sunday Molly folgte 2014. "Jeder, der einem sagt, dass Vater zu sein das Tollste ist, was einem passieren kann, untertreibt. Ich bin so glücklich wie noch nie in meinem Leben", schwärmte der 'Wayne's World'-Star einmal im Gespräch mit 'Deadline' über sein Leben mit Kindern. "Ich wusste, dass ich Vater werden wollte, ich wusste aber nicht, dass es so großartig sein würde und dass mein Kind so wunderschön und zauberhaft werden würde."

Neben seiner glücklichen Familie bastelt der Kanadier derzeit auch daran, seiner zuletzt etwas ins Stocken geratenen Karriere neues Leben einzuhauchen. Er schließt dabei nicht aus, dass es einen vierten Teil der Austin-Powers-Saga geben könnte:

"Die schnelle Antwort ist: Ja, ich bereite mich auf alles vor, solange es gut ist", meinte Mike Myers im vergangenen Jahr zu 'gq.com'. "Wenn es sich so anfühlt, als könnte es toll werden. Wissen Sie, eine großartige Sache daran, 50 zu werden und eine der großartigen Sachen daran, Vater zu werden, ist, dass ich ich sein kann. Ich muss niemanden zufrieden stellen. Ich bin extrem glücklich damit, wie die Dinge laufen, gelaufen sind und laufen werden. Ich bin sehr dankbar für meine wunderbare Familie und ich bin dankbar, das Leben eines Künstlers führen zu dürfen. Aber ich muss mich niemandem erklären."

Cover Media

— ANZEIGE —