Mickie Krause: Sportler mit viel Familiensinn

Die Biografie von Mickie Krause
Schlagersänger Mickie Krause © Rennfahrerschule mit Mickie Krause

Das Leben des 'Kaiser von Mallorca'

Mickie Krause ist überall da, wo gerade eine große Party stattfindet. Mal auf Schalke, mal auf Mallorca, mal beim Après-Ski. Aber egal wo, das Motto ist immer das gleiche: ‘Von vorne nach hinten, von links nach rechts’. Dann wird geschaukelt, gegrölt und gesungen. Keine Frage, mit Mickie Krause wird die Party zu einer richtigen Sause.

- Anzeige -

Privat zieht Mickie Krause ein ruhiges Leben vor. Schon in seiner Jugend war er Christlicher Pfadfinder in seiner Heimatstadt Wettringen. Aber er spielte auch bereits als Schüler in einer Band. Mit 15 nahm er an einem Bravo-Boy-Wettbewerb teil und wurde auch prompt gewählt. Trotzdem blieb er immer mit beiden Beinen auf dem Boden. Einerseits gehörten Musik und Party von Anfang an zu seinem Leben, andererseits machte er zwei sehr vernünftige Ausbildungen.

Er ist sowohl Textilveredler als auch ausgebildeter Erzieher für Jugendliche. Obwohl er heute oft auf Mallorca auftritt, kaufte er sich in Wettringen ein Haus und lebt hier mit seiner Frau, drei Töchtern und einem Sohn. Seine Frau stammt aus Italien und hält sich völlig aus dem Rampenlicht heraus, man weiß nur sehr wenig über sie. Obwohl er ständig im Rampenlicht steht, ist es ihm gelungen, sein Privatleben aus dem Licht der Öffentlichkeit fernzuhalten. Er ist Hobby-Koch und verwöhnt seine Familie so oft wie möglich mit selbst gekochten Gerichten.

Mickie Krause tut zudem alles dafür, dass er als Berufs-Partygänger so fit wie möglich ist. Er legt immer wieder längere Alkoholpausen ein, lebt sehr gesund und treibt regelmäßig Sport. Er ist seit vielen Jahren Marathonläufer und nimmt regelmäßig an großen Städte-Marathonläufen teil. 2014 lief er zum siebten Mal den Mallorca-Halbmarathon und erreichte seine persönliche Bestzeit.

— ANZEIGE —