Mickey Rooney: Bye, bye Mickey!

Mickey Rooney
Mickey Rooney © Cover Media

Mickey Rooney (†93) wurde von vielen bewundert, die ihm jetzt ihren Respekt zollen.

- Anzeige -

Stars nehmen Abschied

Der legendäre Schauspieler ('Teufelskerle') verstarb gestern und hinterlässt eine Reihe an beeindruckenden Filmen, da er fast acht Jahrzehnte vor der Kamera verbrachte. Klar, dass sich nun berühmte Film-, TV- und Musikstars gebührend von ihrem Helden verabschieden möchten. Viele zeigten sich betrübt, als sie von der Nachricht erfuhren, und gedachten per Twitter des verstorbenen Darstellers. Serienstarlet Lena Dunham (27, 'Girls') behielt dabei ihren Humor, schließlich sei die Leinwand-Größe sehr alt geworden. "Mickey Rooney hatte die besten Mädels, obwohl er total klein war. Ruhe in Frieden, wunderschöner Mann", postete die Schauspielerin und bezog sich auf die Größe des 1,60 Meter kleinen Hollywoodstars, der acht Mal verheiratet war. 1942 ehelichte er die Kino-Schönheit Ava Gardner (†67, 'Die barfüßige Gräfin'). "Sehr traurig, ruhe in Frieden, Mickey Rooney. Aaron und ich gaben früher für gewöhnlich vor, Mickey & Judy zu sein. Hollywood-Königtum. Wir lieben dich", schrieb Popstar Ariana Grande (20, 'The Way'). "Meine Gedanken und Gebete gelten der Familie von Mickey Rooney. Einer der Großen!", verbeugte sich Filmheld William Shatner (83, 'Raumschiff Enterprise') vor seinem Kollegen. Auch die Schauspielerin Chloë Grace Moretz (17, 'Carrie') gedachte ihrem verstorbenen Idol. "So traurig zu hören, dass wir eine Legende wie Mickey Rooney verloren haben. Ruhe in Frieden", schrieb die junge Darstellerin.

Mickey Rooney kämpfte bereits geraume Zeit gegen seinen schlechten Gesundheitszustand. Zum Zeitpunkt seines Todes hatte der Star in seinem Anwesen im Norden Hollywoods seine Familie an seiner Seite und kann auf eine beachtliche Karriere zurückblicken, die mit vier Oscar-Nominierungen und zwei Ehren-Oscars gekrönt wurde.

Cover Media

— ANZEIGE —