Mick Jagger: Er flirtet wieder

Mick Jagger
Mick Jagger © Cover Media

Mick Jagger (70) soll sich in einem Nachtclub eine Frau aufgerissen haben.

- Anzeige -

In Zürich

Vergangenes Wochenende rockte der Rolling-Stones-Frontmann ('Satisfaction') gemeinsam mit seiner Band in Zürich. Doch dabei scheint es nicht geblieben zu sein: Die 'Sun' veröffentlichte jetzt Bilder, die Jagger mit einer unbekannten Brünetten auf dem Balkon seines Hotel zeigen. Auf einem Schnappschuss lehnt sich die Schöne von hinten an den Rocker, der gemütlich in einem Stuhl sitzt, und küsst ihn auf den Kopf. Der Tageszeitung zufolge verbrachten der Star und die junge Frau 48 Stunden zusammen und zeigten sich immer wieder auf dem Balkon.

Im März musste Mick Jagger einen riesigen Schock verdauen, als sich seine Lebensgefährtin L'Wren Scott (†49) überraschend das Leben nahm. Ein Freund des Musikers erklärte der 'Sun' allerdings, dass Mick sein Bestes gibt, um nach Vorne zu blicken: "Er hat so hart daran gearbeitet, die Stones wieder auf die Reihe zu kriegen, er ist Single und er ist Mick Jagger - natürlich will er Spaß haben." Mehr zu der mysteriösen Dame konnte der Insider allerdings auch nicht enthüllen. "Niemand weiß, wer sie ist, nicht einmal Micks Bodyguards."

Die Rolling Stones traten am Sonntag in Zürich auf, gönnten sich aber vier Tage in der Stadt. Jede Minute, die Mick Jagger nicht mit beruflichen Verpflichtungen beschäftigt war, soll er mit der schönen Unbekannten verbracht haben.

Cover Media

— ANZEIGE —