Michelle Williams will Heath Ledgers Geist beschwören

Michelle Williams will Heath Ledgers Geist beschwören
Der verstorbene Heath Ledger und Michelle Williams haben eine gemeinsame Tochter, Matilda (7). © © Fernando Allende / Splash News, © Fernando Allende/NY Post/Splash News

Michelle Williams muss viel verarbeiten

Hollywood-Star Michelle Williams will angeblich den Geist ihres verstorbenen Ex-Freundes Heath Ledger beschwören. Der tragische Drogentod von 'Glee'-Star Cory Monteith habe bei der 32-Jährigen traumatische Erinnerungen an den Vater ihrer Tochter Matilda (7) aufgerissen. Er starb 2008 unter ähnlichen Umständen an einem Medikamentencocktail.

- Anzeige -

Michelle sei nun von der Idee geradezu besessen, mit Hilfe eines Mediums den Geist des Australiers zu rufen, meldet der britische 'Daily Star'. "Solange sie ihren emotionalen Ballast, der durch Corys Tod wieder zum Vorschein kam, nicht verarbeitet hat, kann sie nicht nach vorne blicken", behauptet ein Insider gegenüber dem Blatt.

Michelle und Heath hatten sich während den Dreharbeiten zum Oscarprämierten Film 'Brokeback Mountain' kennen und lieben gelernt. Zwei Jahre nach der Geburt der gemeinsamen Tochter Matilda trennte sich das Paar. Nur vier Monate später wurde Heath Ledger tot in seiner Wohnung in New York gefunden.

Bildquelle: Splash

— ANZEIGE —