Michelle Williams: Singen als Therapie

Sängerin Michelle Williams (32) und ihre Ex-'Destiny's Child'-Bandkolle-ginnen sind von ihrem Revival begeistert. Michelle leidet seit ihrer Jugend an Depressionen.

- Anzeige -

Therapien, Sport, positives Denken und auch die Wiedervereinigung mit Beyonce Knowles und Kelly Rowland sollen ihr geholfen haben: "Singen ist die perfekte Therapie. 'Destiny's Child' war die Medizin, die Michelle gebraucht hat", berichtete ein Freund dem britischen 'Look'-Magazin.

— ANZEIGE —