Michelle Williams: Singen als Therapie

Sängerin Michelle Williams (32) und ihre Ex-'Destiny's Child'-Bandkolle-ginnen sind von ihrem Revival begeistert. Michelle leidet seit ihrer Jugend an Depressionen.

Therapien, Sport, positives Denken und auch die Wiedervereinigung mit Beyonce Knowles und Kelly Rowland sollen ihr geholfen haben: "Singen ist die perfekte Therapie. 'Destiny's Child' war die Medizin, die Michelle gebraucht hat", berichtete ein Freund dem britischen 'Look'-Magazin.