Michelle: Tochter Marie wünschte sich den Auftritt

Michelle: Tochter Marie wünschte sich den Auftritt
Michelle und Tochter Marie am Samstag bei "150 Jahre Schlager" im Ersten © ddp images

Die meisten Teenager könnten sich wahrscheinlich Angenehmeres vorstellen, als mit der eigenen Mutter in einer Schlagersendung aufzutreten. Aber Marie, die Tochter von Neu-"DSDS"-Jurorin Michelle (43, "Paris"), ist da ein Sonderfall: Die 15-Jährige hat nicht nur am Samstag mit ihrer Mama ein rührendes Duett bei Florian Silbereisens Show "150 Jahre Schlager" gesungen - sie hat sich den Auftritt auch noch selbst gewünscht, wie Michelle am Montag der "Bild"-Zeitung verraten hat.

- Anzeige -

Duett bei Florian Silbereisen

"Es war Maries Wunsch, mal mit mir gemeinsam zu singen", erklärte Michelle. Die erfahrene Musikerin hatte auch noch ein Lob für ihre Kleine parat: "Sie hat das toll gemacht. Im Tonstudio haben wir gemerkt, dass wir dieselbe Stimmlage haben."


Auch für die 15-jährige Marie war der Abend ein positives Erlebnis. "Ich bin selbst überrascht, dass ich das so gut hinbekommen habe", sagte sie. Laut "Bild" hat Marie auch schon den passenden Berufswunsch: Sängerin. Ganz wie die Mama.



spot on news

— ANZEIGE —