Michelle Rodriguez: Cara ist die Richtige

Michelle Rodriguez
Michelle Rodriguez © Cover Media

Michelle Rodriguez (35) plant angeblich ihre Zukunft mit Cara Delevingne (21).

- Anzeige -

Total verknallt

Die Schauspielerin ('Fast & Furious 6') ist seit Anfang des Jahres mit dem Topmodel zusammen und soll ganz hingerissen von der Britin sein. "Cara mag zwar jünger als sie sein, aber sie glaubt wirklich, dass sie die Richtige ist. Bevor sie Cara traf, sprach sie darüber, dass sie in den nächsten Jahren eine Familie gründen will", verriet ein Freund der britischen Zeitung 'Daily Mail'. "Sie möchte gerne ein Baby und zwar bald. Nun, wo sie Cara gefunden hat, glaubt sie, dass dieser Traum wahr werden könnte."

Die Familie von Delevingne ist sich indes nicht sicher, was sie von ihrer Beziehung zu der älteren Amerikanerin halten soll, da Rodriguez in der Vergangenheit häufiger mit dem Gesetz in Konflikt geriet. 2002 wurde sie wegen Körperverletzung verhaftet und dann gab es zwei Aufenthalte im Gefängnis, die auf Trunkenheit am Steuer sowie Verstößen gegen die Bewährungsauflagen basierten. Ihr Freund glaubt, dass diese Vorfälle ihren Ursprung in der Kindheit haben: "Michelle stammt aus einer zerrütteten Familie und das hat viel damit zu tun, warum sie immer in Schwierigkeiten geriet. Sie hat ständig Grenzen überschritten und hatte deshalb Ärger mit dem Gesetz, aber in Wirklichkeit sehnt sie sich danach, geliebt zu werden. Ihr Mutter und Vater trennten sich, als sie ein Kind war und seitdem sehnt sich Michelle nach Stabilität in ihrem Leben."

Rodriguez war in der Vergangenheit mit Stars wie Kristanna Loken (34, 'Die Nibelungen') und Olivier Martinez (48, 'Der Husar auf dem Dach') liiert, aber die jugendliche Delevingne habe ihr erst Glück gebracht. "Nachdem sie mit einer Reihe älterer Frauen und Männer wie Olivier Martinez zusammen war, schien nichts zu klappen. Aber dann kam Cara, die soviel jünger ist als die Frauen, mit denen sie normalerweise zusammen ist, und plötzlich ist Michelle wieder glücklich."

Dann kann man Michelle Rodriguez nur wünschen, dass das junge Glück noch lange hält.

© Cover Media

— ANZEIGE —