Michelle ist neues DSDS-Jurymitglied: „Zwischen Dieter Bohlen und mir wird’s krachen“

Michelle ist die Neue in der DSDS-Jury
Schlagersängerin Michelle sitzt in der Jury von 'Deutschland sucht den Superstar' 2016.

Michelle ist die Neue in der DSDS-Jury

Schlagersängerin Michelle gehört zur neuen DSDS-Jury. Sie ist sich schon jetzt sicher: Zwischen ihr und Poptitan Dieter Bohlen wird es krachen. Die 43-Jährige ist mit ihren 1,56 Meter ein zartes Persönchen – und ausgerechnet sie will Poptitan Dieter Bohlen jetzt die Stirn bieten. "Er ist ein Mann, ich bin eine Frau, da kann man nicht immer einer Meinung sein. Grundsätzlich geht das schon gar nicht. Ich bin ein sehr direkter und ehrlicher Mensch und ich sage immer, was ich denke. Und ich glaube, dass ich das auch gut an Dieters Seite kann", erklärt Michelle im RTL-Interview.

- Anzeige -

Neben H.P. Baxxter und Vanessa Mai ist Michelle eine der Neuen in der Jury von 'Deutschland sucht den Supertar' 2016. Seit 25 Jahren ist sie im Musikgeschäft, holte 2008 Platz 8 beim Eurovision Song Contest. Die heute 43-Jährige hat viel erlebt. Nicht nur Gutes, denn musikalisch und privat musste sie einiges wegstecken. Doch das hat Michelle stärker gemacht, wie sie berichtet: "Rückschlage gehören dazu. Es gibt keinen Weg, bei dem man nur erfolgreich nach vorne geht. Irgendwann stoppt man."

Diese Tipps will Michelle den Kandidaten mit auf den Weg geben

Vanessa Mai, H.P. Baxxter, Michelle und Dieter Bohlen sind in der DSDS-Jury.
Vanessa Mai, H.P. Baxxter, Michelle und Dieter Bohlen sind in der DSDS-Jury. © RTL

Michelle wollte der Musikbranche schon häufig für immer den Rücken kehren. 2004 eröffnete sie einen Hundesalon in Köln, doch lange hielt sie es nicht aus ohne Musik und machte weiter – mit Erfolg. Heute arbeitet sie gerade an einem neuen Album, kommt von einer Tournee. Ich glaube, wenn ich die Tiefen nicht gehabt hätte, wäre ich heute nicht der Mensch, der ich heute bin."

Genau diese Erfahrungen sind es, die Michelle den DSDS-Kandidaten als Jurorin mit auf den Weg geben will: Nur gut zu sein reicht allein eben nicht, man muss auch mit Rückschlägen lernen umzugehen. Im Januar kann Michelle sich dann als Jurorin unter Beweis stellen – dann geht es los mit der 13. Staffel von 'Deutschland sucht den Superstar' bei RTL.

— ANZEIGE —