Michael und Catherine: Romantische Feier geplant

Michael und Catherine: Romantische Feier geplant
Catherine Zeta-Jones und Michael Douglas © Cover Media

Michael Douglas (70) und Catherine Zeta Jones (45) wollen sich noch einmal die ewige Liebe schwören.

- Anzeige -

Auf immer und ewig

Der Hollywoodstar ('Wall Street') und seine Frau ('Chicago') feiern am 18. November ihren 15. Hochzeitstag und haben sich dafür etwas ganz Besonderes überlegt. Ihnen ist es umso wichtiger, als dass sie in den vergangenen Jahren einige schwere Zeiten durchmachten: Michael erkrankte an Krebs, später musste sich Catherine wegen Depressionen behandeln lassen, 2013 trennten sie sich sogar für kurze Zeit. Die Krisen haben die beiden umso stärker gemacht und sie sind heute glücklicher denn je. Ein Freund des Power-Pärchens freute sich gegen der amerikanischen Ausgabe des 'OK!'-Magazins: "Sie sind stolz, dass sie ihre Probleme hinter sich lassen konnten und ihre Liebe und Verbindung wieder entflammte."

Die Erneuerung des Ehegelübdes soll deswegen pünktlich zum Hochzeitstag in dem Haus der Familie in New York stattfinden. Natürlich sollen die beiden Kinder Dylan (14) und Carys (12) tragende Rollen bei dem Unterfangen spielen.

"Die Kinder machten so unsichere Zeiten durch, als sich ihre Eltern zeitweise trennten. Catherine und Michael wollen den Tag dazu nutzen, die Familie zu feiern", fügte der Insider hinzu.

Michael rührt derzeit kräftig für seinen neuen Film 'Ant-Man' die Werbetrommel und Catherine begleitet ihren Gatten häufig auf den roten Teppich diverser Promo-Veranstaltungen. Er erzählt gerne, wie gut sich die beiden mittlerweile wieder verstehen und sprach im Juni sogar die Trennung an: "Wir hatten ein kleines Schlagloch auf unserer Straße. Das Problem in diesem Geschäft ist, dass alles so öffentlich stattfindet", meinte der Star gegenüber 'The Daily Mail'. "Ich liebe Catherine so sehr, mehr als jemals zuvor. Und dieses Gefühl ist hoffentlich beidseitig. Wir haben die Dinge geregelt - wenn beide Beteiligten an etwas arbeiten und es besser machen wollen, kann man es schaffen. Man kann es nicht schaffen, wenn es nur eine Person will."

Es ist allerdings nicht das erste Mal, dass von einer Erneuerung ihres Ehegelöbnisses gesprochen wird. Im vergangenen Jahr vermutete die britische 'Grazia', dass Michael Douglas und Catherine Zeta Jones ihren gemeinsamen Geburtstag am 25. September für die Zeremonie nutzen würden, aber dem war nicht der Fall.

Cover Media

— ANZEIGE —