Michael Starkl: Auf Kriegsfuß mit Österreich

Michael Starkl
Michael Starkl © Cover Media

Michael Starkl (32) hat eine Vergangenheit als "politischer Flüchtling".

- Anzeige -

Turbulente Vergangenheit

Der österreichische Schauspieler ('Der Knastarzt') lebt mit seiner Frau und dem dreijährigen Sohn in Berlin, mit seiner neuen TV-Rolle als JVA-Wärter Bernd Hollerbusch in der Serie 'Der Knastarzt' hofft er auf seinen großen Durchbruch. Die Schauspielerei ist seine wahre Leidenschaft, die er schon seit dem Abi verfolgt. So verließ er direkt nach der Schule seine Wiener Heimat, um sein Glück in einer Berliner Akrobatikschule zu versuchen. Zu seinem Zuhause hat Starkl ein zweigespaltenes Verhältnis: "Ich bin ein bisschen auf Kriegsfuß mit dem Land. Ich bin ein politischer Flüchtling", verriet er im Interview mit 'bunte.de'. Das kam daher, weil er den Einberufungsbefehl der österreichischen Regierung ignorierte und sich dafür in der deutschen Hauptstadt zum Tänzer, Sänger und Schauspieler ausbilden ließ. "Ich hatte einen Einberufungsbefehl zur Armee. Sie haben mich überall gesucht … und gefunden", seufzte der Star und erzählte weiter: "Ich bin dann ein halbes Jahr nach Österreich zur Gardekompanie und habe Soldat gespielt."

Nicht seine Lieblingsrolle, wie man vermuten kann. Zum Glück aber sind diese Zeiten vorbei und Michael Starkl kann sich ganz auf seine Karriere konzentrieren. Da ist er mit Leidenschaft dabei, wie er der 'Morgenpost' erzählte: Er habe in den vergangenen 13 Jahren "jeden scheiß Kurzfilm gemacht. Ohne Gage, einfach nur, um Dreherfahrung zu bekommen". Seine Frau ist ebenfalls Schauspielerin und tingelte gemeinsam mit ihrem Liebsten von Ort zu Ort, um drehen zu können. Aber als der Nachwuchs kam, fand dieses Leben ein Ende: "Dann haben wir gesagt, es geht nicht mehr, ich muss wieder etwas Richtiges machen."

Etwas Richtiges war zunächst allerdings keine große TV- oder Filmrolle, sondern ein Restaurant: Michael Starkl leitet seit zwei Jahren das 'Filetstück' an der Schönhauser Allee in Prenzlauer Berg. Mit seiner Rolle in 'Der Knastarzt' kann er sich jetzt endlich seinen Jugendtraum erfüllen.

Cover Media

— ANZEIGE —