Michael Schumacher: Webseite ist wieder online

Michael Schumacher
Michael Schumacher © Cover Media

Die Familie von Michael Schumacher (45) bleibt "zuversichtlich".

- Anzeige -

Emotionales Familien-Statement

Am 13. November 1994 gewann der legendäre Rennfahrer als erster Deutscher die Weltmeisterschaft in der Formel 1, diesen besonderes Jahrestag feierte die Familie und das Team des Sportlers mit einer besonderen Geste: Seine offizielle Homepage, die kurz nach seinem schweren Skiunfall im Dezember 2013 offline ging, wurde heute Morgen [13. November] um 9 Uhr reaktiviert.

Darauf zu lesen ist ein emotionaler Post von Michaels Familie, der den Titel "Eure Wünsche bauen uns auf" trägt. Darin schreiben seine Lieben: "Noch immer erreichen uns täglich Genesungswünsche für Michael, und noch immer macht uns das Ausmaß der Anteilnahme sprachlos. Wir können nur immer wieder Danke sagen dafür, dass ihr mit ihm und uns gemeinsam kämpft. Wir bleiben zuversichtlich und hoffen das Beste für Michael. Eure Kraft hilft uns dabei, ihn weiterhin in seinem Kampf zu unterstützen."  

Am 29. Dezember 2013 war der Ausnahme-Sportler in Méribel beim Skifahren verunglückt, er erlitt ein schweres Schädel-Hirn-Trauma und wurde in der in der Uniklinik Grenoble in ein künstliches Koma versetzt. Inzwischen soll der Star seine langfristige Rehabilitation in seinem Zuhause am Genfer See fortsetzen.

Bereits gestern hatte seine Managerin Sabine Kehm bekannt gegeben, dass die Homepage wieder online gestellt werden soll. Sie betonte dazu in einem Statement an die Presse: "Den 20. Jahrestag von Michaels erstem WM-Sieg nehmen wir zum Anlass, um seine Homepage zu reaktivieren. Sie soll den vielen Fans weltweit, deren Anteilnahme nach seinem Unfall noch immer ungebrochen ist, eine Heimat geben."

So gibt es auf www.michael-schumacher.de eine eigene Twitter-Rubrik, auf der sich die unzähligen Nachrichten der Fans wiederfinden - dazu muss man nur den Hashtag keepfightingmichael nutzen.

Cover Media

— ANZEIGE —