Michael Patrick Kelly genießt neuen Lebensabschnitt

Michael Patrick Kelly
Michael Patrick Kelly © Cover Media

Michael Patrick Kelly (37) hatte gute Gründe, Paddy Kelly hinter sich zu lassen.

- Anzeige -

Ciao, Paddy Kelly

Unter seinem Spitznamen eroberte der Musiker als Songschreiber der Kelly Family in den 90ern die Charts und brachte 2003 sein erstes und bisher letztes Soloalbum 'In Exile' auf den Markt.

Jetzt meldet sich der Star zurück und ist nicht nur reifer geworden, sondern tritt nun unter seinem Geburtsnamen auf. Dieser Schritt erklärt sich, wenn man sein neues Album 'Human' hört, erklärte der frühere Mädchenschwarm im Gespräch mit der 'Bild'-Zeitung:

"Es ist kein Namenswechsel. Ich hieß ja schon immer Michael Patrick Kelly. So steht es in meinem Pass und so wird es auf meinem Grabstein stehen. Und da das Album 'Human' eine musikalische Besinnung auf das Menschsein ist, habe ich mich entschlossen, das Album unter meinem Geburtsnamen zu veröffentlichen."

Die erste Single heißt 'Shake Away', das Video dazu feiert heute [26. März] Premiere. "Der Song beschreibt diese Aufbruchstimmung, die ein Mensch spürt, wenn er einen Wandel durchlebt. Jeder kennt das: Man schließt alte Kapitel ab, lässt sich auf Neues ein und genießt die Freiheit. Das beschreibt auch meine aktuelle Gemütslage sehr gut", schmunzelte Michael Patrick Kelly voller Vorfreude.

Auch live will der gebürtige Ire, der von 2004 an mehrere Jahre im Kloster lebte, seine Fans wieder begeistern. Laut 'klatsch-tratsch.de' stehen die ersten Konzerte von Michael Patrick Kelly in Deutschland, Österreich und der Schweiz schon fest:

 

16. Mai - Düsseldorf, Capitol Theater

18. Mai - Essen, Colosseum Theater

19. Mai - Köln, Palladium

21. Mai - Wuppertal, Historische Stadthalle Wuppertal

22. Mai - Bielefeld, Rudolf-Oetker-Halle

23. Mai - Hamburg, CCH 2

25. Mai - Berlin, Universität der Künste Berlin

26. Mai - Leipzig, Gewandhaus zu Leipzig

28. Mai - Stuttgart, Theaterhaus

29. Mai - München, Circus Krone

30. Mai - Wien (AT), Konzerthaus

01. Juni - Zürich (CH), Volkshaus Zürich

Cover Media

— ANZEIGE —