Michael Jacksons Mutter erhebt schwere Vorwürfe

Katherine Jackson, Mutter des toten Pop-Idols Michael Jackson, beklagt sich vor Gericht: Ihr Sohn sei vor seinem Tod 2009 schwer krank gewesen und niemand habe versucht, ihm zu helfen. "Viele Dinge, die gesagt worden sind, sind nicht wahr. Und er ist nicht mehr da, um sich selbst zu äußern", sagte sie laut 'TMZ.com'.

- Anzeige -

Sie wirft dem Konzertveranstalter AEG vor, die Gesundheit ihres Sohnes aus Profitsucht aufs Spiel gesetzt zu haben.

— ANZEIGE —