Michael Jackson: Verrückte Outfits gegen Schüchternheit

Michael Jackson war privat nicht so ein Draufgänger wie auf der Bühne. Auch aus Schüchternheit soll er so ausgefallene Outfits getragen haben. "Die Kleidung war so etwas wie seine Abschirmung. Die Leute schauen auf die Details der Kleidung nicht so sehr auf die Person. Das schützt", sagte Michael Bush, Jacksons langjähriger Designer. "Deshalb war die Kleidung auch so übertrieben."

- Anzeige -

Im Münchner Hard Rock Café stellte der Designer sein Buch 'The King of Style: Die Fashion-Ikone' vor. Darin hat Bush persönliche Geschichten und Fotos über die Zusammenarbeit und die Kostüme des 'King of Pop' veröffentlicht.

Der in Los Angeles lebende Designer entwarf fast 25 Jahre lang Kostüme und persönliche Outfits für den Popstar. Kennengelernt hatten sich die beiden beim Dreh des Science-Fiction-Kurzfilms 'Captain EO', in dem Michael Jackson die Hauptrolle spielte. Bush arbeitete außerdem für Britney Spears und Justin Timberlake.

— ANZEIGE —