Michael Jackson: Neues Album im Mai

Michael Jackson
Michael Jackson © Cover Media

Mit dem Album 'XSCAPE' werden im Mai bislang unveröffentlichte Lieder von Michael Jackson (†50) der Öffentlichkeit vorgestellt.

- Anzeige -

Acht neue Songs

Die Erben des King of Pop ('Thriller') haben die Songs freigegeben, die vom Produzenten und Chef von Epic Records, L. A. Reid (57), aus dem Fundus von vierzig Jahren ausgesucht wurden. Der Musikprofi tat sich dann mit Produzenten wie Timbaland (42, 'Hands in the Air'), Rodney Jerkins (36), dem Team Stargate, Jerome "J-Roc" Harmon und John McClain zusammen, um die Lieder "in die Gegenwart zu holen und die beste Musik zu kreieren, die man je gehört hat", wie sich Reid in einem Statement ausdrückte. "Moderne Musik würde sich komplett anders anhören, hätte Michael Jackson nicht seinen Beitrag dazu geleistet. Michael hinterließ einige musikalische Beiträge, die wir mit großem Stolz präsentieren. Sie repräsentieren auch die Vision der Produzenten, mit denen er zusammenarbeitete oder mit denen er gerne zusammengearbeitet hätte. Wir sind unglaublich stolz, dass wir der Welt diese Musik präsentieren dürfen."

Das Album wird es auch in einer Deluxe-Ausgabe geben, auf der die Songs in ihrer Originalform zu hören sind. Die Vertreter des Erbe von Michael Jackson, John Branca und John McClain, sind ebenfalls begeistert: "Michael wollte immer etwas Neues ausprobieren und suchte deshalb nach neuen Produzenten und neuen Sounds. Er war immer relevant und gegenwärtig. Diese Lieder repräsentieren diesen Geist. Wir bedanken uns bei L. A. Reid für seine Vision."

'XSCAPE' von Michael Jackson kann man ab morgen bei iTunes vorbestellen.

Cover Media

— ANZEIGE —