Michael Hirte: Vieles hat sich verändert 

Michael Hirte: Vieles hat sich verändert 
Michael Hirte © Cover Media

Michael Hirte (51) kaufte früher seine Jeans beim Discounter, heute leistet er sich manchmal auch einen Anzug vom Herrenausstatter. 

- Anzeige -

Ein neues Leben

Mit seinem 'Supertalent'-Sieg startete der Mundharmonika-Spieler wieder zurück ins Leben: Nach einem schweren Unfall, bei dem er auf dem rechten Auge erblindete und ein steifes Bein bekam, lebte er viele Jahre von Hartz IV, bis er 2008 mit seiner Mundharmonika in der zweiten Staffel der Castingshow die Herzen der Zuschauer erobern konnte. Was sich seitdem für Michael Hirte verändert hat, verriet er jetzt im 'Bild'-Interview:

"Jeans kaufte ich früher beim Discounter, wenn sie runtergesetzt waren. Heute achte ich zwar noch auf Sonderangebote. Aber für meine Auftritte leiste ich mir schon mal einen Anzug oder eine Weste vom Herrenausstatter." 

Auch seinen Traum von einem eigenen Haus mit Garten konnte sich der zweifache Familienvater erfüllen: "Früher zahlte das Amt meine kleine Miete. Ich war Hartz-IV-Empfänger. Jetzt habe ich ein Haus mit einem schönen Garten. 130 qm Grundfläche, 900 qm Grundstück", freute er sich. Damals verdiente er sich als Straßenmusiker noch etwas Geld dazu, mittlerweile sind seine Auftritte gut bezahlt: "Wenn mir als Straßenmusiker mal jemand einen Euro zusteckte, war ich überglücklich." Heute bekommt er rund 2000 Euro pro TV-Auftritt und kann somit auch soziale Projekte wie die Kolibri-Kinderkrebshilfe unterstützen.
Trotz Hartz IV hätte sich der Musiker aber nie als arm bezeichnet. In einem gemeinsamen Interview mit dem britischen Tenor Paul Potts (45, 'La Prima Volta') sagte er einst: "Es wurde immer wieder darauf rumgeritten, dass wir beide arm gewesen wären. Und da habe ich gesagt: 'Nein, wir waren nicht arm!'. Paul Potts hatte immer seine Stimme und ich meine Mundharmonika. Die Leidenschaft für die Musik und für ein Instrument kann einem durch schwere Zeiten helfen. Das habe ich selbst erlebt", erklärte er auf 'planet-interview.de' 

Das neunte Album 'Sehnsuchtsmelodien' von Michael Hirte ist gerade erschienen.

Cover Media

— ANZEIGE —