Michael Bublé: Von seiner Frau gemanagt

Michael Bublé: Von seiner Frau gemanagt
Michael Bublé © Cover Media

Michael Bublé (39) muss kann sich in Sachen Organisation auf seine Frau verlassen.

- Anzeige -

Sie hat alles im Griff

Seit 2011 ist der kanadische Sänger ('Haven’t Met You Yet') mit dem argentinischen Model Luisana Lopilato verheiratet, mit dem sie den fast zweijährigen Sohn Noah großzieht. Wie die Schöne im Interview mit dem britischen 'OK!'-Magazin verriet, sorgt sie dafür, dass in ihrer Familie alles nach Plan abläuft.

"Jedes Mal, wenn ich das Haus verlasse, bereite ich alles für [Michael] vor. Er muss dann nur noch das Fläschchen für's Baby warm machen", plauderte Luisana in der Publikation aus. "Ich lege die Windeln und Noahs Kleidung hin. Wenn ich das nicht mache, dann zieht [Michael] ihm wahrscheinlich irgendeine Verkleidung an."

Was die Südamerikanerin antreibt? Ein ausgeprägter Sinn für Perfektionismus. "Als Mutter bereite ich alles im Voraus vor. In meinem Leben ist alles so durch strukturiert, dass einfach alles richtig und perfekt sein muss."

Um dieses Ziel zu erreichen, wollen sich Michael Bublé und seine Gattin von einem Kindermädchen helfen lassen. Dekadent sei das keinesfalls: "Es ist gut, etwas Extrahilfe zu bekommen. Wenn man ein Baby hat, muss man alles mit sich herumschleppen - den Kinderwagen, seine Handtasche ... . Wenn dir dabei jemand hilft, verbessert das die Qualität deiner Beziehung zu deinem Kind, weil du nicht so gestresst bist und diese Momente genießen kannst", sinnierte Luisana Lopilato.

Cover Media

— ANZEIGE —