Michael Ballack: Führerschein weg

— ANZEIGE —

Dem früheren Fußballstar Michael Ballack ist in Spanien wegen Überschreitung des Tempolimits auf einer Autobahn für anderthalb Jahre die Fahrerlaubnis entzogen worden.

Nach dem Urteil des Amtsgerichts in Caceres muss der Ex-Nationalspieler zudem eine Geldstrafe von 6.750 Euro zahlen. Ballack habe am 17. Oktober auf der Autobahn bei der Kleinstadt Trujillo die zulässige Höchstgeschwindigkeit von 120 Stundenkilometer beträchtlich überschritten.

 
— ANZEIGE —