Micaela Schäfer: Lieber nackt …

Micaela Schäfer
Micaela Schäfer © Cover Media

Wie bewegt das Leben von Micaela Schäfer (30) war, kann man bald nachlesen.

- Anzeige -

… als gar keine Masche

Die engagierte Nacktnudel ('Mit der U-Bahn ins Paradies') hat schon so einiges erlebt: Sie machte bei verschiedenen Misswahlen mit, war Kandidatin in der ersten Staffel 'GNTM', trat bei 'Big Brother', 'Das Supertalent', 'Reality Queens auf Safari' und beim 'Promi-Dinner' auf, boxte gegen Indira Weis (34, 'Frauenpower vor') und landete zwischendrin im Dschungelcamp.

Auf der Suche nach ihrem nächsten Genie-Streich kam die hübsche Brünette nun auf eine tolle Idee: Sie schrieb ihre Biografie! Einen passenden Titel hat sich das Model auch einfallen lassen: 'Lieber nackt als gar keine Masche'.   

In ihrem Schmöker wird die Ich-Darstellerin aber nicht nur über nackte Tatsachen und Glamour berichten, auch die Schattendasein ihrer Karriere kommen auf den Tisch. 'Klatsch-tratsch.de' zitierte vorab aus dem Buch: "In dem ganzen Tohuwabohu von Probieren und Scheitern habe ich schließlich irgendwann bemerkt, dass ich nur dann wirklich beachtet wurde, wenn ich mich nackig machte. […] Und da notorischer Nacktdrang natürlich jede Menge Risiken und Nebenwirkungen hat, war mein weg gepflastert mit heftigen Niederlagen: die falschen Männer, Drogen, enttäuschte Hoffnungen und ein immer wieder gebrochenes Herz. […] Das Schlimmste jedoch waren Hohn und Spott, die mir literweise über den Kopf gekippt wurden."

'Lieber nackt als gar keine Masche' von Micaela Schäfer kommt am 12. Mai in die Buchläden.

 

Cover Media

— ANZEIGE —