Micaela Schäfer hat sich ein Sixpack modellieren lassen: Beauty-OP in Brasilien

Micaela Schäfer lässt sich ein Sixpack zaubern

Ohne Fleiß kein Preis? Da hatte die Schäfer aber eine andere Idee! Während andere monatelang sich im Fitnessstudio für den perfekten Körper abrackern, fliegt Micaela Schäfer (33) einfach mal nach São Paulo in Brasilien zum Schönheits-Doc.

Genauer gesagt zu Dr. Roberto Bijos, der die Athletic-Modulation-Methode erfunden hat. Bei der Methode wurde Micaela Schäfer das Bauchfett abgesaugt, die Muskeln neu modelliert und das überschüssige Fett in den Po gespritzt. Et voilà: über Nacht hat man quasi einen stahlharten Sixpack. 

Für Micaela ist es natürlich nicht der erste Eingriff: Die ehemalige Dschungel-Kandidatin ließ sich bereits viermal die Brüste vergrößern, dreimal die Nase operieren und ein Kinn-Implantat einsetzen. Auch die Lippen und Wangenknochen sind mehrfach aufgespritzt. Ihre Brustwarzen hat sie sich sogar zu kleinen Herzen tätowieren lassen. Es ist also wahrscheinlich diesmal auch nicht ihr letzter Besuch beim Schönheitschirurgen…

 Wie der bei ihren Fans und ihrem Freund ankommt, können Sie im Video sehen.