Micaela bietet Angriffsfläche für kleine Viecher

Einem Aufschneider ist Micaela Schäfer in diesem Fall wohl gerne aufgesessen! Das Nacktmodel hat es geschafft: Dank ihr wird jetzt schon in der neuen Staffel des Dschungelcamps wieder über 'Inhalte' diskutiert. Micaela war das Dschungeloutfit ein bisschen zu schnöde - und zu unsexy. Aber da lässt sich ja was dran machen.

- Anzeige -

"Ich bin total zufrieden mit dem Outfit. Ich fühle mich schon richtig geeignet um damit in den Dschungel zu gehen und man kann ja die Klamotten pimpen. Man sieht es ja schon - ein bisschen aufschneiden, die Hose ein wenig aufmachen. Die ist ja eigentlich eine lange Hose - die geht ja bis hier hin (deutet auf die Oberschenkelmitte). Man kann schon ein bisschen pimpen - das muss man auch und wir wollen ja auch nicht alle gleich aussehen. Ist ja auch blöde."

Klar ist, Micaela Schäfer wird mit ihrem Dekolleté im Urwald die Republik spalten! Schon jetzt erregt sie die Aufmerksamkeit ihrer männlichen Campkollegen: "Wenn sich eine Micaela so eine kurze Hose anzieht und auch noch umkrempelt, ist das sexy. Ob's praktisch ist im Dschungel, wird sich zeigen. Da haben kleine diverse Viecher mehr Angriffsfläche", gibt Martin Kesici zu bedenken.

Und wie schätzt Micaela selbst ihre Lage ein? "Ich hoffe nicht, dass wenn mich die Jungs so sehen, dass ihnen dann die Augen aus dem Kopf fallen. Ich hoffe, sie haben schon mal so was gesehen."

Fakt ist: Das Outfit der Camp-Bewohner ist schon berühmter, als man annehmen könnte. Es gab nämlich schun eine sehr urwäldliche Fashion Show bei der australischen Fashion Week. Diese Kollektion spaltet jedoch die Gemüter. Vincent Raven kriegt das kalte Grausen bei den roten Dschungel-Hosen. "Das zieht doch keiner an, das ist richtige Scheiße - Tuntenzeug ist das!" Komisch, dass ausgerechnet beim Dschungeloutfit der Geduldsfaden reißt... Dabei hat die Kollektion sogar eine Abnehmerin aus Hollywood gefunden. "Es ist bequem - ich finde es sieht gut aus" meint Camp-Bewohnerin Brigitte Nielsen.

Aber nochmal zurück zu der Geschichte mit den optischen Leckerbissen im Camp: "Es ist natürlich schön, solche Leckerlies im Dschungel zu haben" meint Micaela selbst. "Aber wir haben ja auch noch viele andere tolle Mädels, wie die Kim oder die Brigitte - im Prinzip sind da ganz viele Leckerlies dabei".

— ANZEIGE —