Mexikaner locken Beckham mit Millionen und Privatjet

David Beckham
Wohin geht die Reise für den englischen Superstar David Beckham? © Splash News

Xoloitzcuintle Tijuana hat sich ins Rennen um David Beckham eingeschaltet. Wie der französische Radiosender 'RMC' berichtet, plant der mexikanische Erstligist eine Verpflichtung des 36-Jährigen für das erste Halbjahr 2012.

- Anzeige -

Derzeit steht 'Becks' bei Los Angeles Galaxy unter Vertrag, dieser endet am 31. Dezember 2011. Laut Bericht bietet Tijuana dem Engländer knapp 750.000 Euro pro Monat. Des Weiteren könnte Beckham weiter in Los Angeles wohnen, ein Privatjet brächte den Superstar zu den Spielen.

In den letzten Wochen wurde mehrfach über einen Wechsel des englischen Superstars nach Europa spekuliert worden. Heißester Kandidat soll Paris Saint-Germain sein. Laut der französischen Zeitung 'Le Parisien‘ haben die PSG-Verantwortlichen dem 36-Jährigen einen unterschriftsreifen Vertrag vorgelegt.

— ANZEIGE —