Mette-Marit krankgeschrieben

Die norwegische Kronprinzessin Mette-Marit ist wegen eines Bandscheibenvorfalls vor zwei Wochen bis Weihnachten krankgeschrieben. Wie das norwegische Königshaus mitteilte, wurde ihre Krankmeldung um sechs bis acht Wochen verlängert. Die 40-Jährige bemühe sich aber, einfache Termine wahrzunehmen.

- Anzeige -

Kronprinz Haakon wird ohne sie zum Staatsbesuch nach Finnland fliegen und die geplante Reise nach Sambia antreten müssen.

— ANZEIGE —