Metallica kündigt neues Album an

Metallica kündigt neues Album an
Metallica © Cover Media

Die Jungs von Metallica feilen an neuen Songs.

- Anzeige -

Nachfolger von Death Magnetic

Die letzte Platte der Kultband ('Nothing Else Matters') ist viel zu lange her: 'Death Magnetic' erschien 2008, seitdem warten Millionen von Fans sehnsüchtig auf neues Material des US-Metal-Quartetts. Jetzt gibt es Hoffnung:

Drummer und Gründungsmitglied Lars Ulrich (52) enthüllte in einem Interview auf 'mag.citizensofhumanity.com', dass die Band bereits an neuen Tracks schreibt!

"Ich weiß noch nichts Genaueres, aber ich kann euch sagen, dass [ein neues Album] kommt. Hoffentlich erscheint es im Herbst", erklärte der gebürtige Däne und sinnierte über den Sound der Platte: "Es wird auf jeden Fall wie Metallica klingen, aber wahrscheinlich nicht ganz so frenetisch wie das letzte Album. [...] Es wird vermutlich ein vielseitigeres Album als das letzte."

Das Interview führte Lars Ulrich, der Metallica neben Sänger James Hetfield (52), Gitarrist Kirk Hammett (53) und Bassist Robert Trujillo (51) unsterblich gemacht hat, mit Justin O'Shea, der nicht etwa Journalist, sondern Kreativchef der Modemarke Brioni ist. Zu der Konstellation kam es, weil die Musiker von Metallica als neue Werbegesichter für Brioni unterwegs sind und sich für die Frühjahr/Sommer-Kollektion 2017 des Herrenausstatters in feinen Anzügen und mit coolen Sonnenbrillen ablichten ließen. O'Shea sagte dazu, er wolle mit dieser neuen Werbekampagne eine radikale, maskuline Repositionierung der Marke erreichen.

2016 scheint also ein gutes Jahr für Metallica-Fans zu sein - wenn das neue Album denn wirklich im Herbst erscheint, wie Lars Ulrich es hofft.

Cover Media

— ANZEIGE —