Messerstecherei bei Konzert von Skrillex und Diplo

Messerstecherei bei Konzert von Skrillex und Diplo
Skrillex (l.) und Diplo bei einem Auftritt im Jahr 2014 © John Davisson/Invision/AP

Ein Konzert des Electro-Duos Jack Ü, bestehend aus den Star-DJs Skrillex (27, "Fuck That") und Diplo (36, "Lean On"), nahm ein schreckliches Ende: Während der Show im XS-Nachtclub in Las Vegas brach unter etwa 20 Personen ein Kampf aus, berichtet das Promiportal "TMZ". Vier Menschen wurden durch Messerstiche schwer verletzt. Hintergrund des Vorfalls soll eine Auseinandersetzung zwischen verfeindeten Gangs sein.

- Anzeige -

Vier Menschen schwer verletzt

Eines der Opfer habe zugegeben, zu einer Gang zu gehören. Der Verletzte soll sich weigern, irgendjemanden anzuzeigen. Die Polizei habe dennoch einen mutmaßlichen Täter unter dem Verdacht des dreifachen versuchten Mordes festgenommen. Die Ermittlungen werden allerdings durch die geringe Hilfsbereitschaft der Zeugen behindert - fast jeder Befragte soll demnach angeben, sich an nichts zu erinnern.

spot on news

— ANZEIGE —