Meryl Streep will sich unwohl fühlen

Meryl Streep will sich unwohl fühlen
Meryl Streep © Cover Media

Meryl Streep (66) schauspielert am besten, wenn sie an ihren Fähigkeiten zweifelt.

- Anzeige -

Die beste Antriebskraft

Die dreifache Oscarpreisträgerin ('Die Eiserne Lady') hat trotz ihrer 66 Jahre keine Lust, einen Gang herunterzuschalten, gerade erst kam ihr neuester Film 'Ricki - Wie Familie so ist' in die Kinos. In der Komödie spielt die Hollywoodlerin Ricki Rendazzo, eine 54-jährige Rocksängerin, die ihr Leben ganz der Musik und ihrer Band The Flash gewidmet hat.

Was treibt den Filmstar an, immer weiter zu machen? "Angst ist mein Treibstoff", erklärte sie im 'Meins'-Interview und fügte hinzu: "Wer zu sehr von sich überzeugt ist, schmort im eigenen Saft und entwickelt sich nicht weiter. Um etwas Außergewöhnliches zu schaffen, muss ich mich zunächst einmal unwohl fühlen."

In Meryl Streeps Leben spielte stets die Familie eine wichtige Rolle. Gemeinsam mit ihrem Ehemann zog sie vier Kinder groß, die für sie immer an erster Stelle standen. "Ich habe eine große Unsicherheit in Kauf genommen und dadurch viele Freiheiten genossen. Ich arbeite vier Monate, und dann bin ich den Rest des Jahres arbeitslos und konnte so bei meinen Kindern sein. Ein sehr gutes Leben, aber voll von Zweifeln und beruflicher Instabilität", berichtete sie weiter.

Ihre Tochter Mamie Gummer (32, 'Cake') stand in 'Ricki - Wie Familie so ist' sogar gemeinsam mit ihr vor der Kamera: "Ich habe Mamie als Kollegin wahrgenommen, eine schöne Erfahrung."

Auch für Mamie war es eine wichtige Erfahrung, da sie sich zu Beginn ihrer Karriere stets unter Druck gesetzt gefühlt habe, die Tochter der Über-Schauspielerin Meryl Streep zu sein. "Es war interessant, ihr auf der gleichen Ebene als Kollegin zu begegnen, nicht als Mutter. Ich bin gleichzeitig etwas erwachsener geworden und ein paar Zentimeter gewachsen, im Vergleich mit ihr. Es war ein gutes Gefühl, dass sie mir als Kollegin vertraut hat", berichtete Mamie im Gespräch mit der 'Frankfurter Allgemeinen Zeitung'.

'Ricki - Wie Familie so ist' mit Meryl Streep und Mamie Gummer läuft ab heute [3. September] in den deutschen Kinos.

Cover Media

— ANZEIGE —