Meryl Streep: Das Geheimnis ihrer Ehe

Meryl Streep: Das Geheimnis ihrer Ehe
Meryl Streep © Cover Media

Meryl Streep (65) und ihr Mann sind sich zwar nicht unbedingt ähnlich, passen ihrer Meinung nach allerdings perfekt zusammen.

- Anzeige -

Ein sonderbares Paar

Schon seit 1978 sind die US-Schauspielerin ('Mamma Mia!') und ihr Gatte Don Gummer verheiratet und gemeinsam ziehen sie vier Kinder groß. Immer wieder wird Meryl auf das Geheimnis ihres währenden Eheglücks angesprochen und auch im neuesten Interview mit dem britischen 'Hello!'-Magazin nimmt sie dazu Stellung.

"Wir sind das perfekte sonderbare Paar. Don ist ein Mann weniger Worte - und ich bin diejenige, die einen ständigen Redefluss im Haus aufrecht hält", lachte die Oscarpreisträgerin. "Er hört sehr geduldig zu und kehrt dann zu seiner Arbeit zurück. Er liebt mich außerdem, weil ich fleißig und hyperaktiv bin - selbst in meinem Alter noch. Er ist die Verkörperung eines introvertierten und introspektiven Künstlers. Ich bin sehr ausdrucksstark und überschwänglicher als er. Wir ergänzen uns auf wunderbare Weise", schwärmte Meryl.

Mit insgesamt 19-Oscar-Nominierungen und drei Siegen kann sich die Leinwand-Ikone übrigens nicht beklagen, allerdings hat sie immer noch das Gefühl, ihren männlichen Kollegen gegenüber einen Nachteil zu haben. So halte sie nichts von der Annahme, dass sie für ihre Karriere persönliche Opfer bringen musste.

"Da ist dieses Vorurteil gegenüber Frauen, wenn es darum geht, über Opfer zu sprechen. Die Frage wird im Gespräch mit Männern nur selten gestellt - ein Mann wurde schon immer als jemand betrachtet, der hart arbeitet und einen Vollzeit-Job ausüben kann. Frauen sollten keinerlei Stigma ertragen müssen, wenn sie sich entscheiden, eine Karriere zu verfolgen."

Sie selbst habe es geschafft, sowohl Beruf als auch Familie unter einen Hut zu bekommen, so Meryl Streep abschließend.

Cover Media

— ANZEIGE —