Menowin Fröhlich und Rapper Sido sind verwandt

Menowin Fröhlich und Rapper Sido sind verwandt
Lugner will Menowin Fröhlich auf dem Weg zur Spitze unterstützen © dpa bildfunk, RTL

Ihre Großeltern sind Geschwister

Und wieder enthüllt sich ein Familien-Geheimnis von DSDS-Vize Menowin Fröhlich. Er hat nämlich einen prominenten Cousin: Skandal-Rapper Sido! Wie Menowin in der aktuellen 'Bravo' berichtet, waren die Großeltern der beiden Musiker Geschwister. "Vor einem Jahr erzählte mir meine Oma, dass Sidos Opa ihr Bruder ist", so Menowin. Zum ersten Mal getroffen haben sich die beiden aber erst vor wenigen Tagen.

- Anzeige -

Und – wen wundert's – die Halbcousins haben sich prächtig verstanden. "Wir haben uns mit Handschlag begrüßt. Ich wusste, dass er cool ist. Er sagt, was er denkt. Genau wie ich. Das gefällt mir. Und er ist echt lustig. Wir haben einen ähnlichen Humor", so Menowin.

Das neu entdeckte Familienmitglied Sido will den DSDS-Zweitplatzierten jetzt sogar karrieremäßig fördern. Darauf ist Menowin stolz: "Sido hat mir versprochen, dass er mich unterstützt. Er ist schon lange im Geschäft. Deshalb wird er darauf achten, dass mich niemand verarscht. Er wird für mich so was wie mein großer Bruder sein. Unser Kontakt wird nie wieder abbrechen."

Aha. Und was sagt Sido dazu? Er war jahrelang ahnungslos, aber als er DSDS im Fernsehen sah, wurde er stutzig. "Als ich Menowins Mutter bei DSDS sah, dachte ich mir, dass es zwischen uns eine Verbindung geben könnte", sagt er in der 'Bravo'.

(Bild: dpa)

— ANZEIGE —