Menderes Bagci: Auf der Suche nach einem netten Mädel

Menderes Bagci: Auf der Suche nach einem netten Mädel
Menderes Bagci © Cover Media, CoverMedia
- Anzeige -

"Man kann nicht alles haben"

Menderes Bagci (31) hofft, eines Tages eine Frau zu finden, die ihn so liebt, wie er ist.

Der TV-Star ('Deutschland sucht den Superstar') kann sich über berufliche Erfolge nicht beklagen, im Privatleben hingegen läuft es für den amtierenden Dschungel-König nicht ganz nach Plan. Menderes ist Single und hat bisher noch keine passende Dame gefunden, mit der er sein Leben teilen könnte.

"Ich bin nicht wirklich traurig, aber gelegentlich gibt es so Phasen, wo ich mir Gedanken darüber mache und ich mir denke, es wäre schon schön wenn ich ein nettes Mädel an meiner Seite hätte, das mich so liebt wie ich bin", erklärte er auf 'TIKonline.de'.

Allerdings geht er die Suche entspannt an und blickt zuversichtlich in die Zukunft: "Man kann ja nicht alles haben im Leben. Vielleicht braucht das noch ein bisschen Zeit und dann ergibt sich vielleicht etwas, mal gucken."

Seine Traumfrau müsse dabei vor allem charakterlich zu ihm passen, Äußerlichkeiten sind da zunächst nebensächlich: "Ich glaube, es ist nicht nur wichtig, dass das äußere Erscheinungsbild stimmt, aber man muss auf einer Wellenlänge sein."

Doch warum hat es mit Menderes und den Frauen bisher nicht wirklich funktioniert? In einem früheren Interview mit dem Magazin 'IN' versuchte sich der Sänger diese Frage zu erklären: "Ich bin immer sehr unzufrieden mit mir und glaube, eine Frau würde das nicht gut aushalten können. Ich habe Stimmungsschwankungen, neige zum Negativen." Aber so schnell wird ein wahrer Dschungel-König wie Menderes Bagci sicher nicht aufgeben und eines Tages die Richtige finden.

Cover Media

— ANZEIGE —