Mena Suvari: Liebes-Jubiläum

Mena Suvari
Mena Suvari © Cover Media

Mena Suvari (35) feierte am Wochenende zweijähriges Jubiläum mit ihrem Liebsten Sal Sanchez.

- Anzeige -

Beziehung läuft gut

Die Darstellerin ('American Beauty') ist seit 24 Monaten mit dem Tattookünstler zusammen und es scheint, die beiden sind glücklicher denn je. Am Sonntag veröffentlichte die Starblondine auf ihrer Twitterseite ein Foto ihres Partners, auf dem dieser ihr an einem Tisch lächelnd gegenüber sitzt. "Jubiläum mit meiner süßen Seele Sal. Zwei Jahre", schrieb sie dazu.

Kurz darauf postete Suvari einen weiteren Schnappschuss. Dieser zeigte sie selbst mit einem Zylinder, wie sie auf ihr Gedeck herunterblickt. "Tee für zwei", betitelte die Hollywoodschönheit die Schwarz-Weiß-Aufnahme, die innerhalb weniger Momente von Fans mehr als 100 Likes bekam.

Im vergangenen Monat erst musste die Schauspielerin Gerüchte um eine Verlobung abwehren, nachdem sie auf Instagram ein Video eines Diamantringes hochgeladen hatte. "Ähm ... sterbe fast dafür", schrieb sie. "Ich will ihn einfach nur anschauen, wie er im Kerzenlicht reflektiert. Bestes Geburtstagsgeschenk aller Zeiten." Nach einer Flut von Fankommentaren, die wissen wollten, ob die Amerikanerin vor den Altar treten werde, stellte diese schnell klar: "Band für die Ewigkeit. Kein Antrag."

Nichtsdestotrotz hat die Leinwandgrazie eine erneute Hochzeit für sich nicht ausgeschlossen. 2012 hatte sie zugegeben, dass sie sich nicht hätte träumen lassen, nach zwei gescheiterten Ehen - mit dem Konzertpromoter Simone Sestito und dem Kameramann Robert Brinkmann - zweimal geschieden zu sein. Allerdings sagte sie auch, dass sie durchaus eines Tages wieder heiraten könnte. "Ich hätte auch niemals gedacht, dass sich mein Privatleben so entwickeln würde", gestand Mena Suvari damals der britischen Zeitung 'The Sun' und ergänzte: "Ich bin aber nicht gegen die Ehe und mir wurde von meiner Mutter ein großartiges Beispiel gesetzt, wie glücklich sie sein könnte."

© Cover Media

— ANZEIGE —