Melissa McCarthy ist überzeugte Feministin

Melissa McCarthy ist überzeugte Feministin
Melissa McCarthy © Cover Media

Melissa McCarthy (45) versteht Anti-Feminismus nicht.

- Anzeige -

Das ist doch logisch

Die Schauspielerin ('Ghostbusters') identifiziert sich selbst als Feministin und kann nicht nachvollziehen, warum es Menschen gibt, die dagegen sind. So sei sie auf diese Leute zwar nicht wütend, aber sie verstehe deren Beweggründe nicht.

"Ich denke mir immer 'Oh, das klingt so dumm'", gestand sie im Interview mit 'Redbook'. "Und ich meine das nicht auf gehässige Weise. Das klingt einfach nur so schlecht informiert. Denkt ihr, dass Frauen weniger bezahlt werden sollten? Ihr glaubt nicht an die Gleichberechtigung von Frauen? Ich denke, die Menschen haben hart daran gearbeitet, dem Wort eine negative Bedeutung zu geben."

Außerdem glaubt Melissa, dass sich Frauen auch allgemein viel mit Negativität rumschlagen müssen, vor allem was das Körperbild betrifft. Der Hollywoodstar hat selbst in letzter Zeit viel abgenommen und wünscht sich wahrscheinlich auch deshalb, dass Frauen miteinander nicht so kritisch und konkurrierend umgehen würden.

"Was Frauen anbelangt, gibt es diese komische kulturelle Sache, wo wir uns immer miteinander vergleichen sollen", erklärte die Darstellerin. "Wer hatte das beste Outfit? Wessen Po ist besser? Wie wäre es stattdessen, wenn wir alle gewinnen? Wie unfassbar langweilig wäre es denn, wenn wir alle gleich wären?"

Die zweifache Mutter hofft aus diesem Grund auch, dass ihre beiden Töchter Vivian (8) und Georgette (5) später keine Probleme mit ihrem Selbstwertgefühl haben werden. "Zeigt mir euren besten Schlag ins Gesicht und ich nehme diesen Schlag, anstatt, dass sich mein Kind schlecht in seiner Haut fühlt", betonte Melissa McCarthy. "Es gibt in unserem Land eine Epidemie von Mädchen und Frauen, die sich schlecht in ihrer Haut fühlen, die darauf basiert, wie 0,5 Prozent der Menschheit aussehen. Das fängt in sehr jungen Jahren an. Meine Botschaft ist: Solange alle gesund sind, erfreut euch daran und akzeptiert euren Körpertyp."

Cover Media

Melissa McCarthy möchte für zufriedene Frauen sorgen
Melissa McCarthy möchte für zufriedene Frauen sorgen Sie spricht über das leidige Thema des Body-Shamings 00:00:51
00:00 | 00:00:51
— ANZEIGE —