Melissa McCarthy: Hollywood-Schwergewicht 23 Kilo leichter

Jason Statham, Melissa McCarthy und Paul Feig in Berlin
Melissa McCarthy mit Co-Star Jason Statham (l.) und Regisseur Paul Feig. © Patrick Hoffmann/WENN.com, PH3

Lebe liebe unperfekt: Melissa McCarthy steht weiter zu ihren Kurven

Stolze 23 Kilo hat sie abgespeckt. Trotzdem ist Schauspielerin Melissa McCarthy nach wie vor ein echtes Schwergewicht in Hollywood - in jeder Hinsicht. Die 44-Jährige hat es auch ohne Size Zero bis ganz nach oben geschafft, wurde unlängst mit einem Stern auf dem Walk of Fame geehrt.

- Anzeige -

Selbstbewusst präsentiert die pfundige Amerikanerin bei der Premiere ihres Films 'Spy - Susan Cooper Undercover‘ in Berlin ihre schlankere Silhouette - und teilt munter weiter aus gegen die 'Little Miss Perfects‘ der Filmbranche: "Zeigt echte Frauen, nicht diese unerreichbaren, perfekten Roboterfrauen! Sie sehen perfekt aus und sind perfekt. Sie haben einen wundervollen Job, ihre Apartments sind hübsch, sie retten Tiere. Alles ist so perfekt. Mein Gott, perfekt ist so langweilig, ich kenne solche Frauen nicht."

Tja, dieser Typus Frau ist in Hollywoodfilmen aber immer noch Standard. Melissa McCarthy jedoch ist eine der wenigen, die nicht wegen ihrer Leibesfülle in die zweite Reihe verbannt wird, sondern auch auf der Leinwand herrlich unvollkommen sein darf. Nach ihrem Durchbruch als Sookie in der Fernsehserie ‘Gilmore Girls‘ hat es die Zweifachmama mit Komödien wie ‘Taffe Mädels‘ auf die große Leinwand geschafft und spielt seitdem eine Hauptrolle nach der nächsten. Für ihren Part in ‘Brautalarm‘ war Melissa sogar für einen Oscar nominiert.

Unperfekt, aber vollkommen lustig

Melissa McCarthy: So sah sie vor drei Jahren aus
Melissa McCarthy 2012 bei der Oscar-Verleihung © REUTERS, MARIO ANZUONI

Am 4. Juni kommt ihr neuster Streifen ‘Spy - Susan Cooper Undercover‘ in die Kinos - ein actionreicher Angriff auf die Lachmuskeln. Da gibt sie wieder das unperfekte Vollweib, als das wir sie kennen und hat mit ihrem Tresenhumor sogar Co-Star Jason Statham nachhaltig beeindruckt.

"Es gibt keine andere Schauspielerin in Hollywood, die so authentisch flucht wie sie“, schwärmt der Hollywood-Haudegen von seiner Filmpartnerin. Da hat Melissa McCarthy es Schwarz auf Weiß: Perfekt ist sie vielleicht nicht, aber vor allem auch auf keinen Fall langweilig.

— ANZEIGE —