Melanie Müller fühlt sich von Sarah Knappik falsch verstanden

Melanie Müller und Sarah Knappik
Zickenzoff: Melanie Müller und Sarah Knappik

"Ich denke mal, das ist vielleicht Neid!"

"Niveaulos, Promi-Schrott, Bullshit!" Mit so gewählten Worten schießen gerade Dschungelkönigin Melanie Müller und Sarah Knappik gegeneinander. Sarah ist stinksauer auf Melanie, da sich die amtierende Dschungelkönigin in einer TV-Show negativ über alle bisherigen Campbewohner geäußert habe.

- Anzeige -

"Ich weiß nicht, was sie damit erreichen will, ob das lustig sein soll. Das ist niveaulos, mehr kann ich dazu einfach nicht sagen", regt sich Sarah Knappik auf. Es geht um einen Satz, den Melanie Müller in einer TV-Show gesagt hatte: "Was die ganzen Idioten da drin gemacht haben, kann ich auch!"

Zu viel für Ex-Dschungelbewohnerin Sarah Knappik, die sich persönlich beleidigt fühlt und deshalb auf Facebook einen bösen Brief an Melanie veröffentlicht hat. Darin heißt es: "Liebe Melanie Müller, was fällt dir eigentlich ein, alle ehemaligen Dschungelcamper als Idioten zu werten?! Habe dich echt anders eingeschätzt! Finde dich erstmal selbst, ich glaube du weißt gar nicht, was du eigentlich willst! Bachelor, Dschungel, Nacktrodeln, Malle, Lets Dance, GZSZ und Lanz, du nettes Mädchen von Nebenan. Liebe Grüße, deine Sarah."

Sie halte Melanie für respektlos den anderen Campbewohnern gegenüber und ihre Aussage – wir erinnern: Es geht um das Wort 'Idioten' - sei niveaulos, so Knappik im RTL Interview. "Ich wollte mal an sie appellieren, dass sie mal ein bisschen darüber nachdenkt, was sie da für Äußerungen tätigt. Klar kann man hier und da mal frech sein, aber das hat für mich einfach kein Niveau."

Von Sarahs Posting erfuhr Melanie Müller im Interview mit RTL Exclusiv. "Die, die mich kennen, wissen, wie es gemeint ist und ich würde nie jemanden angreifen. (…) Ich sage halt manchmal Dinge, bei denen mein Management sagt ‚Mensch kannst du da nicht mal drüber nachdenken?‘"

Und außerdem habe Melanie Müller mit ihrer Aussage gar nicht alle Campbewohner gemeint. Warum reagiert Sarah Knappik dann so gereizt? "Ich denke mal, das ist vielleicht Neid. SIE fühlte sich ja angegriffen als Idiot. Ich habe ja MEINE Staffel gemeint. Und von meinen Dschungel-Leuten hat jetzt keiner gesagt ‚Was hast du denn da gesagt?‘, die kennen mich halt. Tja, wenn man Langeweile hat, dann kristallisiert man aus jedem Satz halt was Fremdes raus."

"Bullshit, das ist doch Bullshit, dass damit nur ihre Staffel gemeint ist. Jeder, der zugehört und diese Sendung gesehen hat, dem war klar, dass alle Leute gemeint waren, die bisher am Dschungel teilgenommen haben", ärgert sich Sarah.

Im Gegensatz zu Melanie sei Sarah ja eh schon ein alter Showhase: "Ich bin seit sieben Jahren in dieser Branche tätig. Seit sieben Jahren. Und man sieht es ja, ich war jetzt bei GZSZ, da würde sie gerne noch hinkommen. So, und da ziehe ich jetzt den Schlussstrich." Äußere sich Melanie noch einmal gegen sie, dann plant sie einen Anti-Melanie-Rap, verspricht Sarah. Darauf freuen wir uns schon sehr ...

Bilderquelle: Imago/RTL

— ANZEIGE —